Livecenter ⚽️

Refresh
Half 1

17'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Tino Casali
Top-Möglichkeit durch Gebauer aber auch diese Chance wird vernebelt..

13'

Eine offene Partie in Mattersburg - beide Teams fangen mit einem offenem Visier an...

10'

Scoring opportunity SV Mattersburg Michael Perlak

2'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Tino Casali

1'

Livecast started!
Pregame


05/04

Schwere Aufgabe in Mattersburg

Für den CASHPOINT SCR Altach geht es in der 33. Runde der tipico Bundesliga ins Burgenland. Die Rheindörfler gastieren am Samstag, 05.05.2018 bei SV Mattersburg, dem aktuellen Tabellensechsten der Bundesliga. Anpfiff im Pappelstadion ist um 18:30 Uhr. Ziel: 40 Punktemarke Vier Runden vor Schluss liegt die Elf von Trainer Klaus Schmidt auf dem 8. Tabellenplatz. Die Altacher möchten jedoch im Endspurt der Meisterschaft noch jede Menge Punkte sammeln, um die Saison mit einer positiven Schlussserie zu beenden. Während die Rheindörfler im Frühjahr unter ihren Erwartungen bleiben, zeigt die Formkurve der Mattersburger nach oben. Der SCRA kassierte nach dem Heimsieg gegen den WAC auswärts eine Niederlage in Salzburg und verlor in der vergangenen Woche vor heimischer Kulisse gegen den LASK. Die Mattersburger, die vor zwei Wochen gegen die Bullen das Cup-Aus im Halbfinale hinnehmen mussten, remisierten im eigenen Stadion gegen Schlusslicht SKN St. Pölten und siegten in der vergangenen Runde auswärts bei den Veilchen. Mattersburg kein guter Boden für den SCRA Allerdings wird es für Kapitän Philipp Netzer, Adrian Grbic und Co. in Mattersburg alles andere als einfach. Die Burgenländer schoben sich mit einer konstanten Leistung im Frühjahr an der Wiener Austria vorbei und lauern auf etwaige Aussetzer der Südstädter. Die Truppe von Gerald Baumgartner kann rechnerisch noch den 5. Tabellenplatz und damit einen Europapokalplatz erreichen. Seit dem Aufstieg in die Bundesliga holte der SCRA in 13 Auswärtsspielen bei den Mattersburger nur einen Sieg, bei vier Remis und acht Niederlagen. Dünne Personaldecke bei den Rheindörflern Seit der Winterpause zieht die Verletzungsserie beim SCRA seine Kreise. Trainer Klaus Schmidt muss wie schon in den vergangenen Wochen auch gegen die Burgenländer auf einige Leistungsträger verzichten. Neben den Langzeitverletzten fehlen mit Mathias Honsak, Louis Ngwat-Mahop und Bernhard Janeczek drei Akteure verletzungsbedingt. Auch Youngster Valentino Müller fällt mit einer Knieverletzung (leichte Zerrung des Innenbandes am rechten Knie), die er sich gegen LASK zugezogen hat, aus. Es bleibt abzuwarten, mit welchem Kader Trainer Klaus Schmidt die Ausfälle am Wochenende kompensieren wird. (SCRA)


Lineup

SV Mattersburg


Goal Keeper
Markus Kuster

Midfield
Nedejko MalicCesar Ortiz PuentenuevaAlejandro Velasco FariñasAndreas GruberFlorian HartSmail PrevljakLukas RathMichael PerlakMichael NovakDaniel Kerschbaumer

Bench
Philipp ErhardtTino CasaliMichael LercherStefan MaierhoferJulius ErtlthalerMarkus PinkPatrick Bürger


Cashpoint SCR Altach


Goal Keeper
Andreas Lukse

Midfield
Samuel Yves Oum GouetPhilipp NetzerMatthias MaakTino CasaliMarco MeilingerMichael CheukouaEmanuel SchreinerJohannes TartarottiStefan NutzBenedikt Zech

Bench
Stefan SondereggerLars NussbaumerYusuf Olaitan OtubanjoNosa Iyobosa EdokpolorBernd GschweidlVolkan Akyildiz



Information

Starts at

Last Updated


Reporter