Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:4
Half 2

64'

Own Goal! Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Eigentor/

56'

Goal! (Foul Penalty Kick) Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Simon Walch

45'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:2
Half 1

38'

Goal! Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Andreas Bechter

11'

Goal! (Foul Penalty Kick) Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Maximilian Meusburger

9'

Goal! VfB Bezau Douglas Felipe Marcedo Reis

1'

Livecast started!
Pregame


08/13

Toni Innauer macht Ehrenankick im Wälderderby Bezau gegen Andelsbuch

BEZAU. Vier der acht Meisterschaftsspiele am vierten Spieltag in der Vorarlbergliga werden heute angepfiffen. Der Schlager geht zwischen den beiden noch unbesiegten Teams von Fußach (4.) und dem Tabellenführer Alberschwende im Stadion Müß über die Bühne. Das größte Zuschauerinteresse wird aber im ersten Aufeinandertreffen in der Vereinsgeschichte der beiden Wälderklubs von Aufsteiger Bezau und Andelsbuch erwartet. In seiner Heimatgemeinde Bezau wird Olympiasieger, Sportexperte und Unternehmer Toni Innauer den Ehrenankick um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz vornehmen. Der 61-Jährige stand als Aktiver im Tor von Andelsbuch und hofft im Prestigeduell noch viele seine früheren Teamkollegen zu treffen und im Smalltalk über die Vergangenheit zu sprechen. Beide Vereine Bezau und Andelsbuch setzen auf starke und torgefährliche Brasilianer. Beim VL-Neuling Bezau sollen die Neuerwerbungen Douglas Felipe Macedo Reis und Adriano de Oliveira Santos die nötigen Treffer zum Derby-Heimsieg erzielen. Andelsbuch hofft auf Treffer von Guilherme Junior da Silva, der erst vor Kurzem aus Brasilien zurückgekehrt ist. „Grundsätzlich gibt es in einem Derby keinen Favoriten“, so Bezau Spielertrainer Lokman Topduman. Für Andelsbuch Coach Ralf Grabher hat Bezau eine starke Mannschaft und es ist in diesen emotionalen 90 Minuten alles möglich.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter