Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:4
Half 2

74'

Yellow Card (Foul) FC Liefering Peter Pokorny

61'

Goal! FC Liefering Hamaricire Youba Diarra

57'

Goal! FC Liefering Chikwubuike Adamu

46'

Anpiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:2
Half 1

41'

Yellow Card FC Liefering Wallison Nunes Silva

41'

Yellow Card FC Liefering Hamaricire Youba Diarra

39'

Goal! (Foul Penalty Kick) FC Liefering Chikwubuike Adamu

19'

Goal! FC Wacker Innsbruck Raphael Galle Assist: Mattäus Taferner.

15'

Yellow Card (Foul) FC Wacker Innsbruck Sunday Adeyemi Faleye

2'

Goal! FC Liefering Amar Dedic

1'

Livecast started!
Pregame


06/24

Jugend forscht... auf beiden Seiten

Der Blick auf die Kaderlisten beider Teams zeigt es deutlich: In dieser Begegnung stehen sich die jüngsten Teams der Liga gegenüber. Das Durchschnittsalter des Salzburg-Ablegers beträgt 19,1 Jahre. Die Wackerianer sind unerheblich älter. Mit 21,7 Jahren ist man ebenfalls sehr jugendlich aufgestellt. Ein genauerer Blick zeigt es noch deutlicher. Den 1:0-Sieg beim GAK sicherte ein Team das beim Abpfiff zarte 20,5 Jährchen aufs Papier brachte. Der FC Liefering spielt, nach anfänglichen Schwierigkeiten zu Beginn der Saison, eine bärenstarke Rückrunde. Nicht einmal die Coronapause brachte die Jungs von Trainer Bo Svensson außer Tritt. Im Jahr 2020 hat die Mannschaft erst eine Niederlage kassiert - und das ohne großartige Unterstützung von "Oben". Zuletzt lief nur noch Diarra aus dem Kader von RB Salzburg für Liefering auf. Doch just gegen die ebenfalls recht jungen Young Violets lief es in der vorletzten Runde nicht nach Wunsch. In Wien musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Dafür entschädigte man sich gegen den FC Dornbirn am vergangenen Freitag mit einem 5:1-Sieg. Es war das Spiel des Alexander Prass, der drei Tore selbst erzielte und eines vorbereitete. Überhaupt zählt Liefering mit bisher 47 Treffern zu den Topdrei der Liga in Sachen Torerfolg. Das wissen auch die Wackerianer nur allzu gut, denn beim letzten Aufeinandertreffen ging der Gegner zweimal durch Adeyemi in Führung, die zunächst von Ertugrul Yildirim und später von Sunday Faleye egalisert wurde. Es war ein enges Spiel, doch damit haben die FCW-Youngsters inzwischen reichlich Erfahrung. Man erinnere sich nur an den Auftritt in Amstetten oder zuletzt beim GAK. Der FC Wacker Innsbruck bewies große Moral und Leidenschaft und wurde dafür auch belohnt. Diese Tugenden führten zu inzwischen drei Siegen in Folge. Daran will das junge Team am liebsten anknüpfen. Da Routinier Stefan Meusburger seine Gelbsperre absitzen muss, wird die wackere Defensive umgestellt. Sein Ersatzmann wird auf jeden Fall jünger sein, denn Meusburger ist mit seinen 26 Jähren gar der Älteste der Truppe. Die Stimmen vor dem Spiel: Thomas Grumser: Es wird morgen wieder ein sehr enges Spiel, beide Mannschaften kommen mit viel Selbstvertrauen und versuchen aktiv nach vorne zu spielen. Wir müssen versuchen ihrem Gegenpressing auszuweichen und schnelle Lösungen finden. Meusi (Anm. Stefan Meusburger) gilt es zu ersetzen, der gesperrt fehlen wird, ansonsten sind alle Spieler, außer unsere Langzeitausfälle, an Bord. Wir wechseln jede Runde auf zwei bis drei Positionen, um eine gewisse Frische reinzubringen. Auch innerhalb eines Spiels bringen unsere Wechselspieler immer frische Impulse, wir versuchen auch die neuen Wechselmöglichkeiten auszuschöpfen. Jetzt sind noch zwei schwere Spiele, danach sind wir wieder schön im 7-Tages-Rhythmus. Grundsätzlich wollen wir uns den Zugang bewähren von Spiel zu Spiel zu schauen und möglichst jedes zu gewinnen. Alexander Eckmayr: Es macht derzeit sehr viel Spaß mit den Jungs am Platz zu stehen. Wir bekommen mit jedem Sieg mehr Sicherheit. Wir wollen jedes Spiel gewinnen und am Ende schauen wir was rauskommt. Ich hoffe, dass die Fans bald wieder ins Stadion dürfen, sie geben uns oft den letzten Tick um unsere beste Leistung zu zeigen. Gegen den GAK mussten wir die letzten Minuten gut verteidigen, das sind wir nicht gewohnt da wir gerne selber das Spiel machen, allerdings sind solche Spiele sehr wichtig und gut für die Weiterentwicklung unserer Mannschaft. Für meine persönliche Entwicklung ist es natürlich super, dass ich nun so viel spielen kann, wir bekommen generell als Mannschaft mit jedem Spiel mehr Selbstvertrauen.

Lineup

FC Wacker Innsbruck


Goal Keeper
Alexander Eckmayr

Midfield
Elvin IbrisimovicAbdoul Karim ConteRaffael BehounekLukas HupfaufAlexander JoppichRaphael GalleThomas KoflerMurat SatinSunday Adeyemi FaleyeMattäus Taferner

Bench
Felix KöchlStefan PribanovicAlexander GründlerMarkus WallnerAtsushi ZaizenFelix MandlDavid Stemmer


FC Liefering


Goal Keeper
Daniel Antosch

Midfield
Wallison Nunes SilvaDavid AffengruberAlexander PrassHamaricire Youba DiarraTobias AnselmAlois OrozNikola StosicNicolas SeiwaldChikwubuike AdamuAmar Dedic

Bench
Bryan Ikemefuna OkohPeter PokornyMaurits KjaergaardSamuel MajorJusuf GazibegovicAdam StejskalCsaba Bukta



Information

Starts at

Last Updated


Reporter