Livecenter ⚽️

Refresh

Half 1

28'

Scoring opportunity SW Bregenz Hamza Can

27'

Scoring opportunity intemann FC Lauterach Elvis Alibabic

21'

Yellow Card (Foul) SW Bregenz

15'

Yellow Card (Foul) SW Bregenz Elias Wiesener

1'

Livecast started!
Pregame


10/30

Entscheidungsspiel um den zweiten Aufstiegsplatz

Große Spannung vor dem Nachbarschaftsduell zwischen SW Bregenz und FC Lauterach Das Topspiel in der VN.at Eliteliga Vorarlberg steigt heute (16 Uhr) im Immo-Agentur-Stadion in der Vorarlberger Landeshauptstadt. Nur mit dem fünften Heimsieg in dieser Meisterschaft bleibt für den Dritten SW Bregenz gegen den Zweiten FC Lauterach die Chance auf den zweiten Aufstiegsplatz für das Meister Play-off in der Regionalliga West intakt. Lauterach hat zwei Punkte mehr auf dem Konto und ein Spiel weniger ausgetragen. Im Hinspiel in der Meisterschaft (6:3) und im VFV Cup Achtelfinale (3:2) behielt Lauterach gegen die Schwarz-Weißen zweimal die Oberhand. „Wir wollen das Maximale herausholen und im dritten Anlauf endlich gegen Lauterach gewinnen und die beiden Niederlagen korrigieren“, sagt SW Bregenz Trainer Michael Pelko. Das Restprogramm von Bregenz, die Meisterschaft wird wahrscheinlich erst im Frühjahr fortgesetzt, beinhaltet mit Dornbirner SV (a) und Spitzenreiter Hohenems (h) zwei schwere Aufgaben. Die Bodenseestädter haben erhebliche personelle Sorgen. „Flügelflitzer“ Jannik Wanner ist krankheitsbedingt fraglich. Auch die beiden Deutschen Joshua Merz und Alexander Hartl fehlen aus beruflichen Gründen abermals. Lauterach hätte sich den zweiten Aufstiegsplatz eigentlich verdient. Die Mannen von Coach Ingo Hagspiel waren dreimal auf dem ersten Tabellenplatz und nun seit acht Spieltagen an der zweiten Stelle. „Wir wollen nicht verlierern. Ein Punkt dürfte zum Aufstieg auch schon reichen. Wir haben es selbst in der Hand und wollen das erklärte Ziel auch fixieren“, so Ingo Hagspiel. Sani Musah (Gelbsperre), Christopher Nagel (Oberschenkelzerrung) und Gallus Huber (Kapselriss an der Schulter) sind bei Lauterach nicht einsatzbereit. Auch die beiden Torjäger Elvis Alibabic (Knöchel) und Vinicius Gomes Maciel (Oberschenkel) sind fraglich, über einen Einsatz wird erst kurz vor Spielbeginn entschieden, bisher konnte das Offensivduo nicht trainieren. Lauterach stehen nur zwölf Feldspieler und zwei Goalies zur Verfügung. Auffallend: Beide stark ersatzgeschwächten Nachbarschaftsvereine haben fast das gleiche Torverhältnis: Beide plus elf, aber Lauterach hat 33 Tore geschossen und Bregenz ein Treffer weniger.


Lineup

SW Bregenz


Goal Keeper
Jonas Huchler

Defense
Marko MartinovicSerhan ArslanOguz ÖzcanFilip Gregor Rettig

Midfield
Hamza CanElias WiesenerAmir DervisevicTeodor Trailovic

Forward
Uelder Barbosa MendesJannik Ikendo Wanner

Bench
Moritz KaindlPetko MartinovicMurat CoskunBedirhan AydinAleksej Martinovic


intemann FC Lauterach


Goal Keeper
Nicolas Mohr

Midfield
David SmoljanovicSebastian BeerElvis AlibabicVinicius Gomes MacielDolunay ÜcüncüKevin PrantlDanijel GasovicDominique ChisteEmre DemirChristoph Fleisch

Bench
Lukas KuscheKeramettin KocabayFabio ErathTobias DürMarko Djedovic



Information

Starts at

Last Updated


Reporter