Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 4:1
Half 2

90'+1

Goal! SK Vorwärts Steyr

59'

Goal! SK Vorwärts Steyr Chukwubuikem Ikweuemesi

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 2:1
Half 1

45'

Red Card (Violent Conduct) FC Mohren Dornbirn 1913 Anderson Dos Santos Gomes
Rot wegen Kopfstoß nach dem Pausenpfiff

17'

Yellow Card FC Mohren Dornbirn 1913 Anes Omerovic

15'

Goal! SK Vorwärts Steyr Oliver Filip

8'

Goal! (Header) SK Vorwärts Steyr Alem Pasic

5'

Goal! FC Mohren Dornbirn 1913 Mario Jokic

1'

Livecast started!
Pregame


11/04

Kellerduell in Steyr

Der FC Mohren Dornbirn 1913 reist am Wochenende zum Kellerduell gegen den SK Vorwärts Steyr nach Oberösterreich. In der 14. Runde der 2. Liga gilt für die Mannschaft von Eric Orie im Duell des Letzten gegen den Vorletzten Verlieren verboten! Die Steyrer liegen mit fünf Punkten am Tabellenende, zeigten jedoch am vergangenen Spieltag mit einem Remis gegen den FC Liefering in der RedBull-Arena auf, der Ausgleichstreffer der Jungbullen fiel erst tief in der Nachspielzeit. Trainiert werden die Oberösterreicher vom Vorarlberger Daniel Madlener, es kommt dabei zu einem Wiedersehen der beiden ehemaligen Bundesligaspieler als Trainer. In zwei Spielen standen sich die beiden Trainer Eric Orie und Daniel Madlener in ihrer Spielerkarriere gegenüber, beide konnten je ein Spiel für sich entscheiden. Die Rothosen sind derweil gewillt nach sechs sieglosen Partien wieder voll anzuschreiben. In den bisherigen Ligaduellen konnte der FCD zwar noch nicht in Steyr gewinnen, das letzte Aufeinandertreffen auf der Birkenwiese gewannen die Rothosen aber verdient mit 3:1. Den aktuellen Leistungen zufolge wird es ein Duell auf Augenhöhe, das sich als richtungsweisend im Abstiegskampf erweisen wird. (FCD)


11/03

Steigende Formkurve bestätigen

Mit dem starken Auftritt beim FC Liefering in Salzburg hat der SK BMD Vorwärts Steyr zuletzt ein kräftiges Lebenszeichen in der 2. Liga gegeben. Auch wenn man nach dem Ausgleich in der 95. Minute von zwei verlorenen Punkten sprechen muss, gibt die Leistung beim Tabellenzweiten Selbstvertrauen und Zuversicht für die letzten drei Runden des Jahres. Am Samstag steht das Heimspiel gegen Dornbirn auf dem Programm, nach der Länderspielpause folgen noch die Partien gegen St. Pölten (19. November; auswärts) und Horn (27. November, heim). Jetzt gilt es, die steigende Formkurve in möglichst viele Punkte umzusetzen. Mit einem vollen Erfolg am Samstag gegen Dornbirn könnte Vorwärts die Rote Laterne an die Vorarlberger weiterreichen. Auf die Rot-Weißen wartet allerdings eine völlig andere Ausgangslage als zuletzt in Salzburg, darauf werden sich unsere Kicker in der aktuellen Trainingswoche bestmöglich vorbereiten. In der Viererkette muss Trainer Daniel Madlener umstellen, weil Christoph Freitag nach seiner gelb-roten Karte in Salzburg gesperrt ist. (SKVS)


Lineup

SK Vorwärts Steyr


Goal Keeper
Bernhard Staudinger

Defense
Alem PasicPaul SahanekAlberto Prada-VegaMichael LagederJoel DombaxiIkenna Malcolm Ezeala

Midfield
Kevin BrandstätterMichael Martin

Forward
Chukwubuikem IkweuemesiOliver Filip

Bench
Thomas TurnerAleksandar DemonjicDavid Gonzalez PazIvan SarcevicPascal FischerPhilipp AblingerMichael Martic


FC Mohren Dornbirn 1913


Goal Keeper
Maximilian Lang

Midfield
Mario JokicMatheus Favali BatalhaAnderson Dos Santos GomesSebastian SantinLukas KatnikFlorian PrirschAnes OmerovicTimo FriedrichStefan WächterAaron Kircher

Bench
Simon BodrazicPierre NaglerFranco JoppiKilian BauernfeindMartin KrizicStefan LaufYann-Aime Kasai



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter