Livecenter ⚽️ WM Katar 2022

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

90'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors Guy Dahan
90´+2

74'

Goal! Kaufmann Bauwerkzeuge SC Göfis Jonas Schwarz

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand in Altach 0:0
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


07/23

Mit großer Spannung wird das Aufsteigerduell zum Saisonstart zwischen den SCR Altach Juniors und dem regierenden Vorarlbergligameister SC Göfis heute ab 18 Uhr in der Cashpoint-Arena erwartet. Dabei nimmt das neue SCRA-Trainergespann Louis Ngwat Mahop (34) und Philipp Netzer (36) erstmals auf der Betreuerbank Platz. „Die Jungs sind topmotiviert. Hoffentlich kann meine Mannschaft die guten Leistungen im Training auch im Bewerbsspiel eins zu eins umsetzen. Wir werden versuchen mit der Offensivvariante zum Erfolg zu kommen“, sagt Louis Ngwat Mahop. Höchstwahrscheinlich kann der Kameruner auf Unterstützung aus der Profiabteilung zurückgreifen. So sind Tormann Armin Gremsl (27), Thomas Baldauf (), David Bumberger (23), Amir Abdijanovic (21), Lukas Prokop (23), Leo Mätzler (20) und Noah Bischof (19) heiße Kandidaten um in der zweiten Kampfmannschaft der Rheindörfler Spielpraxis zu sammeln. Göfis Meistermacher Rainer Spiegel (49) wäre schon mit einem Punkt zur Eliteligapremiere hochzufrieden. „Haben nichts zum Verlieren. Erst im Lauf der Meisterschaft in Bestbesetzung darf man einiges von uns erwarten“, so Spiegel. Für die Göfner Leistungsträger Philip Fröwis (23) und Lukas Allgäuer (28) wird es gegen den Exklub ein besonderes Spiel. Tormann Raphael Schwarz (27) wird sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen müssen. In den letzten zwei Aufeinandertreffen gab es ein 4:0-Erfolg für Altach II und ein 2:2-Remis.


07/21

Juniors vor Neustart

Neue Liga, neues Trainerteam, neue Saison – unsere Juniors wagen die Reise ins Ungewisse. Die kurze Sommervorbereitung neigt sich dem Ende zu, der Saisonstart nur noch ein Katzensprung entfernt. Diesen Samstag kommt es in der VN.at-Eliteliga zum Aufsteiger-Duell zwischen Altach und Göfis. Zuvor blicken wir allerdings zurück, was sich in den vergangenen Wochen alles bei der 2. Mannschaft getan hat. Mahop und Netzer am Steuer Prominent besetzt ist ab diesem Sommer die Trainerbank der SCRA Juniors: Mit Loius Mahop und Philipp Netzer haben nun zwei absolute Rheindorf-Legenden das Sagen. Der 34-jährige Kameruner übernimmt die Rolle des Cheftrainers, Netzer (36) assistiert. „Die Vorbereitung hat mir schon sehr viel Spaß gemacht!“, lässt Louis wissen. „Die Mannschaft ist bereit zuzuhören und will sich in jedem Training verbessern.“ Für den ehemaligen Altacher Stürmer ist es die erste Station als Chefcoach, er ist allerdings nach wie vor als Co-Trainer bei den Profis im Einsatz. Somit ist eine optimale Verbindung zwischen Profi- und Amateurteam hergestellt. Die Saison 2022/23 birgt ebenso Neuland für Langzeitkapitän Philipp Netzer. Der Lochauer, welcher beim viel umjubelten 2:1 Sieg über die WSG Tirol selbst noch auf dem Platz stand, beendete seine Profikarriere und wechselte in die Geschäftsstelle des Vereines. Dem Fußball möchte er jedoch nicht gänzlich den Rücken kehren, so ist der Schritt zu den Juniors nur logisch. „Ich möchte als Co-Trainer meine ersten Erfahrungen an der Seitenlinie sammeln und viel von dem mitgeben, was ich als Aktiver erlebt habe“, so Philipp vor dem Saisonstart. Selbst auf dem Feld eingreifen möchte er allerdings nicht mehr. „Die Gesundheit geht vor!“, hält Netzer fest, welcher in seinen letzten Saisonen immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Ereignisreicher Sommer für Sportlichen Leiter Langweilig wurde es in der fußballfreien Zeit für Markus Podhradsky nicht: Fünf Abgänge und gleich neun Neuzugänge vermeldete der Sportchef der Juniors. Nicht mehr im Kader stehen Damiano Baeli, welcher in Wien zu studieren beginnt, und Niclas Bickel, der ein Stipendium in den Vereinigten Staaten erhalten hat. Zudem wechselten Umut Ilhan (Unbekannt), Eray Dogan (A. Lustenau Ama.) und Boris Prokopic (SC Brühl) den Verein. Hingegen neu zum Team hinzugestoßen sind vier Akteure vom eigenen Nachwuchs. Mit Janis Hug, Nico Guem, Nico Fritsche und Luca Nizic wurden talentierte Spieler von der U18 in die Kampfmannschaft hochgezogen. Zur Blutverjüngung tragen ebenso Damian Maksimovic und Ardian Ademi bei, welche beide von der U18 des FC Vaduz gekommen sind. Mit Tobias Frick wechselte ein weiteres Talent zu den Juniors (Jg: 2004) und auch der neunte Neuzugang weist noch keine 20 Jahre auf: Tobias Ellensohn schnürte in der Vergangenheit beim FC Koblach seine Schuhe. So gibt es also einige Änderungen im Kader der Juniors, von einem Umbruch möchte Podhradsky allerdings nicht sprechen: „Mir war es ein Anliegen, dass wir mit einem breit aufgestellten Kader in die neue Saison gehen, um die Belastung der einzelnen Spieler besser steuern können. Dass der Kern der Mannschaft derselbe ist wie in der Vorarlbergliga, sehe ich als positiv an. So können wir gemeinsam den nächsten Schritt gehen.“ Zum Team werden üblicherweise auch heuer Spieler aus dem Profikader stoßen, dies entscheidet sich allerdings Woche für Woche neu. Vorbereitung als Ansporn nutzen Videostudien und intensive Einheiten gehören zu jedem Wochenprogramm der Juniors in der Sommervorbereitung. Dem Trainerteam ist es von hoher Bedeutung, ein fittes und taktisch eingespieltes Team zu stellen. Die Testspielniederlagen gegen Alberschwende und Feldkirch möchte man nicht zu hoch bewerten, da sich die beiden angesprochenen Parameter noch nicht auf dem Top-Niveau befunden haben. Viel mehr erhofft man sich von der Mannschaft eine Reaktion, es in der Liga deutlich besser zu machen. Beim Aufsteigerduell gegen Vorarlbergliga Göfis am Samstag wird dann zu sehen sein, in welcher Verfassung die Mannschaft von Mahop auftritt. (SCRA)


Lineup

Cashpoint SCR Altach Juniors


Goal Keeper
Armin Gremsl

Midfield
Erolind SylajGjon KociGuy DahanSalih MuslioskiLeo MätzlerLukas ProkopThomas BaldaufRonny RikalBakary NimagaEmre Yabantas

Bench
Furkan KilicArbnor KuqiTimo EllensohnTobias FrickNico FritscheJulius Fischer


Kaufmann Bauwerkzeuge SC Göfis


Goal Keeper
Raphael Schwarz

Midfield
Florian AllgäuerLukas PasqualiniRamon TschannLukas AllgäuerJonas SchwarzPhilip FröwisSamuel GutAbbas NasoFlorian LampertDavid Palombo

Bench
Rene GabrielAaron AuzingerNoah AuzingerDavid Maximilian MaierNiklas KlohsAdrian Ionel Cimpean



Information

Starts at

Last Updated


Reporter