⚽️

Refresh
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


09/02

Zurück zur alten Kompaktheit

Im Bus Richtung Niederösterreich war die Derbypleite (0:5) gegen SW Bregenz längst abgehakt. Spannend vielmehr für Cheftrainer Thomas Janeschitz, wie die junge Mannschaft den Rückschlag verarbeitet hat. „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir das sehr gut können. Als Dornbirn kannst du sowieso nicht davon ausgehen, keine Niederlagen verdauen zu müssen.“ Zudem, und das habe er auch schon nach dem Spiel gesagt, seien einige Dinge auch gegen Bregenz gut gewesen. Besser werden muss die Kompaktheit, die „uns zuletzt ausgezeichnet hat“. Dem Gegner dürfe nicht zu viel Raum angeboten werden, so der 57-Jährige. Zumal der heutige Gegner durchaus als heimstark eingestuft werde. „Die ersten elf bringen sehr viel Erfahrung auf den Platz.“ Da sei es wichtig, sich mit gutem Kombinationspiel Freiräume zu schaffen und die Bälle in die Tiefe zu spielen. Zwar fehlt ihm mit dem rot-gesperrten Ramon Tanque (24) der Zielspieler. So darf einer aus dem Trio Felix Mandl (20), Anteo Fetahu (21) und Marco Wieser (21) mit einem Einsatz in der Startelf spekulieren.

Lineup

SV Horn


Goal Keeper
Nikolas Polster

Defense
Paul GobaraLuca WimhoferAlexander Joppich

Midfield
Haris IsmailcebiogluBenjamin MulahalilovicKilian Bauernfeind

Forward
Lorenzo Massimiliano CocoPaul LipczinskiMarco Hausjell

Bench
Matteo HotopBernhard HahnJulian HinterleitnerAlexander WeigandEmilian MetuAdrian HajdariFilip Drljepan


FC Mohren Dornbirn 1913


Goal Keeper
Jakob Odenahl

Defense
Carlos Alberto Vazquez FernandezWilliam Rodrigues de FreitasLorenz Leopold RuschLjubomir Popovic

Midfield
Sebastian SantinLars NussbaumerYannick NetalaNoah BitscheMisaki Sato

Forward
Anteo Fetahu

Bench
Raphael MorscherDragan MarcetaGabriel Pereira BrilhanteMiguel MayrMarco WieserSamuel MischitzFelix Mandl



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter