Livecenter ⚽️

Refresh

Half 1

26'

Yellow Card (Dissent by Word or Action) FC Mohren Dornbirn 1913 Franco Joppi

26'

Yellow Card (Foul) FC Mohren Dornbirn 1913 Marc Kühne

24'

Scoring opportunity FC Juniors OÖ Dominik Reiter

24'

Scoring opportunity FC Mohren Dornbirn 1913 Christoph Domig

10'

Scoring opportunity FC Mohren Dornbirn 1913 Deniz Mujic

7'

Goal! FC Juniors OÖ Yao Oliver Juslin N´Zi

1'

Livecast started!
Pregame


10/19


10/19


10/19


10/19


10/18

Die Offensivvariante von FC Juniors OÖ will FC Dornbirn zum Vorteil machen und siegen

Maurice Mathis erstmals beim Zweitligaaufsteiger FC Dornbirn gegen auswärtsschwaches OÖ-Mannschaft von Beginn an dabei – Lukas Fridrikas kann noch besser spielen Mit dem dritten Heimerfolg in der 2. Liga könnte sich Aufsteiger FC Mohren Dornbirn nun endgültig in der oberen Tabellenhälfte festsetzen und gleichzeitig ganz wichtige Punkte für den Abstiegskampf holen. Drei Zähler im Heimspiel gegen FC Juniors OÖ sind von doppelter Wichtigkeit, denn auf die Rothosen warten dann die zwei extrem schwierigen Auswärtsspiele in Horn und Young Violets Austria Wien. „Wir können und wollen diesen Auftritt vor eigenem Publikum gegen die Oberösterreicher gewinnen. Unsere Defensivabteilung muss kompakt und gut stehen und darf sich keine individuellen Eigenfehler erlauben“, sagt FC Dornbirn Coach Markus Mader (51). Die zweite Kampfmannschaft von Bundesligaklub LASK Linz spielt mit einer Offensivvariante 3/4/3, hat aber auswärts nur ein Sieg, ein Remis und schon drei Niederlagen zu Buche stehen. „Das offensive Spielsystem vom Gegner hat auch Nachteile, die gilt es unsererseits zu nützen“, fügt Mader hinzu. FC Juniors OÖ liegt an der elften Stelle mit zwei Punkten Rückstand auf den Fünften FC Dornbirn. Die Rothosen wollen ihre Erfolgsbilanz von zwei Siegen und zwei Remis von zuletzt erweitern bzw. verlängern. Durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Geburtstagskind Aaron Kircher (28) und Andreas Malin (25) ist Meistermacher Markus Mader zu Umstellungen gezwungen. Anes Omerovic (21)wird vom defensiven Mittelfeld zurück in die Innenverteidigung beordert. Neu in die Startelf der Rothosen rücken Christoph Domig (27) als zweiter „Sechser“ neben Franco Joppi (30). Domig wird auch die Kapitänsbinde erstmals in einem Meisterschaftsspiel tragen. Erstmals von Beginn an wird Neuerwerbung Maurice Mathis (20) auflaufen. Nach seinen acht Kurzeinsätzen mit insgesamt 140 Minuten Spielzeit hat sich Mathis diese Chance regelrecht erkämpft und auch verdient. Mathis erzielte zuletzt den 1:1-Ausgleichstreffer in Lafnitz und glänzte mit Torvorlagen und Spielwitz. Nächsten Schritt Richtung Bundesliga Nach seinem monatelangen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk ist FC Dornbirn Solospitze Lukas Fridrikas (21) nun endlich wieder topfit und auch den Präsenzdienst hat der Doppelstaatsbürger von Litauen/Österreich vor Kurzem abgeschlossen. Mit seinen vier Treffern und drei Assists in der 2. Liga zählt Fridrikas zu den Topstürmern dieser Leistungsstufe. „Ich bin mit meiner guten Form noch nicht ganz zufrieden. Ich kann noch besser spielen, da kommt noch mehr. Für das Team und den Klub läuft es als Neuling in der 2. Liga nicht schlecht. So einen überraschend starken Start hat uns niemand zugetraut“, sagt Lukas Fridrikas. Und wenn aus der Bundesliga oder aus dem Ausland Angebote vorliegen, dann wird Fridrikas im kommenden Sommer den nächsten Schritt Richtung Profikarriere wagen und in Angriff nehmen. „Wenn kein Angebot von einer Bundesliga-Truppe kommt, gibt es aber keinen Grund nicht in Dornbirn zu bleiben. Ich fühle mich in Dornbirn pudelwohl.“ FUSSBALL, 2. LIGA 2019/2020, 11. Spieltag FC Mohren Dornbirn – FC Juniors OÖ Samstag Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Fröhlacher (W) TEAMNEWS AUFSTELLUNG (4-2-3-1): Bundschuh; Allgäuer, Anes Omerovic, Kühne, Prirsch; Franco Joppi, Domig; Mathis, Mujic, Shabani; Fridrikas ERSATZ. Lang, Gurschler, Hodzic, Bari, Huber, Brunold ES FEHLEN. Aaron Kircher (Innenbandzerrung), Andreas Malin (Seitenbandzerrung), Julian Krnjic (Patellasehnenentzündung), Güney Akcicek (Knieprobleme)


10/17

Für das Heimspiel in der 2. Liga zwischen den Rothosen und LASK Juniors gibt es die Karten im Vorverkauf


10/17

KARTENVORVERKAUF FÜR FC MOHREN DORNBIRN vs FC JUNIORS OÖ Samstag 19. Oktober, Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Fröhlacher – Live auf Vorarlberg Online Eintrittskarten für das Heimspiel des FC Mohren Dornbirn gibt es im Vorverkauf: Preise: Erwachsene 12,–, Pensionisten, Studenten 10,–, Damen 5,– Im Modehaus Franz M. Diem in der Dornbirner Marktstraße 66, können Karten für das Heimspiel erworben werden. Weitere Auskünfte gerne unter: Sekretariat, Servicestelle und Information Anita Baumgartner Tel.: +43 5572 26666 e-mail: office@fc-dornbirn.at


10/17

Kapitän fehlt gegen Junios OÖ noch immer


Lineup

FC Mohren Dornbirn 1913


Goal Keeper
Lucas Bundschuh

Midfield
Marc KühneEgzon ShabaniLukas FridrikasFranco JoppiFlorian PrirschAnes OmerovicMaurice MathisLukas AllgäuerChristoph DomigDeniz Mujic

Bench
Alexander HuberTimo FriedrichElvir HadzicFelix GurschlerMaximilian LangMadiu Bari


FC Juniors OÖ


Goal Keeper
Tobias Okiki Lawal

Midfield
Yao Oliver Juslin N´ZiDavid BumbergerChristopher CvetkoDominik ReiterAndy ReyesMarcel MonsbergerPatrick PlojerDavid SchneggValentino MüllerJan Boller

Bench
Daniel JelisicPierre NaglerMoritz WürdingerIshaku KondaThomas TurnerHyunseok Hong



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter