Livecenter ⚽️

Refresh
End Half 1
Halbzeitstand in Ried 1:1
Half 1

43'

Yellow Card (Foul) FC Wacker Innsbruck

23'

Goal! SV Guntamatic Ried Julian Klaus Wießmeier Assist: Stefan Nutz.

6'

Yellow Card (Foul) SV Guntamatic Ried Constantin Reiner

5'

Scoring opportunity FC Wacker Innsbruck Markus Wallner

2'

Goal! FC Wacker Innsbruck Stefan Meusburger Assist: Raphael Galle.

1'

Free Kick FC Wacker Innsbruck Raphael Galle

1'

Livecast started!
Pregame


07/16

„Wir müssen die letzten drei Spiele gewinnen“

In der 28. Runde der HPYBET 2. Liga hat die SV Guntamatic Ried am Freitag, dem 17. Juli, Wacker Innsbruck zu Gast in der „josko ARENA“. Ankick ist um 20.25 Uhr. Das Match ist live in ORF SPORT + zu sehen. Die Wikinger Nach dem 2:2-Unentschieden gegen Liefering in der 27. Runde am 12. Juli hat die SV Guntamatic Ried drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Klagenfurt. „Wenn man nach einem 0:2 gegen Liefering zurückkommt, spricht das für die Moral der Mannschaft. Der Punkt war unter dem Strich verdient und wichtig und kann am Schluss noch entscheidend sein. Liefering hat eine starke Mannschaft und einen guten Lauf. Wir haben gut dagegengehalten“, betont SVR-Kicker Thomas Reifeltshammer. „Wir sind gegen eine junge, sehr talentierte Mannschaft früh durch einen fragwürdigen Elfer in Rückstand geraten, hatten mit Marco Grüll und Constantin Reiner aber sehr gute Möglichkeiten auf den Ausgleich. In unserer Drangperiode mussten wir aus einem schnellen Konter das 0:2 hinnehmen. Danach haben wir noch einmal alles reingeworfen und konnten unter anderem auch durch die Einwechslungen den Druck erhöhen und den verdienten Ausgleichstreffer erzielen“, erklärt Gerald Baumgartner, sportlicher Leiter und Cheftrainer der SV Guntamatic Ried, zum Match gegen Liefering. „Liefering spielt im Frühjahr sehr stark, die Mannschaft hat sich sehr gut weiterentwickelt. Es war extrem wichtig, dass wir als Team noch einmal alles versucht haben, um diesen Punkt zu machen. Am Schluss hatten wir durch Marcel Ziegl noch die Chance auf das 3:2. In Summe war es aber ein gerechtes Unentschieden.“ Der Gegner Wacker Innsbruck musste sich in der vergangenen Runde der HPYBET 2. Liga zuhause gegen die Young Violets Austria Wien mit 0:1 geschlagen geben. Die Innsbrucker sind derzeit Tabellenfünfter. „Wir müssen die letzten drei Spiele gewinnen. So werden wir es auch anlegen. Das Spiel gegen Innsbruck ist der Startschuss. Sie werden uns sicher nichts schenken. Wir haben gegen Steyr eine gute Leistung gezeigt, gegen Liefering eine starke moralische Leistung und so wollen wir gegen Innsbruck auch weitermachen“, sagt Thomas Reifeltshammer. „Ich habe viele Teile des Trainings schon mitgemacht. Am Mittwoch habe ich einen Termin im Krankenhaus. Ich denke aber schon, dass sich in dieser Saison noch ein Einsatz ausgeht.“ „Wacker Innsbruck ist eine spielstarke, junge Mannschaft. Wir haben am Freitag die Chance drei Punkte zu holen und das muss auch unser Ziel sein“, so Gerald Baumgartner. Das letzte Aufeinandertreffen Am 25. Oktober konnte die SV Guntamatic Ried in Innsbruck einen 3:2-Auswärtssieg feiern. Die Treffer erzielten Jefte, Wießmeier und Grüll. Der entscheidende Treffer von Marco Grüll zum 3:2 fiel in der 89. Minute. Die Zahlen zum Spiel Wären Zuschauer erlaubt, wäre eine tolle Kulisse garantiert. Es trifft die Nummer zwei (Ried) auf die Nummer drei (Innsbruck) der Zuschauertabelle der HPYBET 2. Liga. Von den bisher 68 Spielen gegen Wacker konnte die SV Ried 23 für sich entscheiden, 30 gingen verloren. Im Schnitt fallen in diesem Duell 2,44 Treffer. Während Wacker Innsbruck bislang in dieser HPYBET 2. Liga am meisten Karten gesehen hat, sind es bei Ried die zweitwenigsten der Liga. (SVR)

Lineup

SV Guntamatic Ried


Goal Keeper
Filip Dmitrovic

Midfield
Reuben AcquahGedeon Balakiyem TakougnadiStefan NutzMarco GrüllKennedy Kofi BoatengJulian Klaus WießmeierJefte Betancor SanchezConstantin ReinerMarcel ZiegelManuel Kerhe

Bench
Mario Lovre VojkovicArne AmmererBernd GschweidlPetrick ObermüllerValentin GrubeckIvan KovacecDaniel-Edward Daniliuc


FC Wacker Innsbruck


Goal Keeper
Alexander Eckmayr

Midfield
Markus WallnerAlexander GründlerAbdoul Karim ConteRaffael BehounekFelix KöchlRaphael GalleStefan MeusburgerThomas KoflerMurat SatinSunday Adeyemi Faleye

Bench
Robert MarticElvin IbrisimovicAlexander JoppichAtsushi ZaizenFelix MandlClemens HubmannDavid Stemmer



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter