⚽️

Refresh
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


11/05

Heimspiel gegen die Rapid Amateure

Im ersten Spiel nach dem erneuten Lockdown trifft der SV Horn auf die Rapid Amateure - die IIer-Mannschaft des SK Rapid Wien. Leider aufgrund der derzeitigen Vorschriften muss das Spiel ohne Zuschauer ausgetragen werden - es sind nur Medienvertreter unter bestimmten Vorschriften sowie für den Spielbetrieb notwendige Personen im Stadion erlaubt. Es ist das Spiel des Tabellen 13. des SV Horn gegen den 15. - der Aufsteiger in die 2. Liga die Rapid Amateure, die ebenso wie weitere Farmteams von Bundesligisten ab dieser Saison in der zweithöchsten Spielklasse spielen. Bei der IIer Mannschaft des SK Rapid Wien spielen mit Martin Moormann sowie Fabian Eggenfellner zwei ehemalige Horner Spieler aus dem Nachwuchs. Leo Greiml (aus dem Horner Nachwuchs), sowie Ercan Kara oder auch als Leihspieler Kelvin Arase haben ja über den SV Horn als Plattform den Sprung in die Österreichische Bundesliga und sogar in die internationalen Bewerbe zum SK Rapid Wien geschafft. Die Rapid Amateure tun sich nach dem Aufstieg ebenso wie die Young Violets der Austria Wien, die auf dem 16 Tabellenrang hinter den Hütteldorfern liegen im Gegensatz zum FC Liefering (als Tabellenführer, der aber nicht aufstiegsberechtigt ist) oder den OÖ Juniors - beides Ableger der Bundesligaklubs mit eigenem Vereinsstatus - noch schwer in dieser Saison. 1 Sieg der Hütteldorfer stehen 2 Unentschieden und 5 Niederlagen gegenüber, was in Summe 5 Punkte ergibt. Der SV Horn hat im Vergleich dazu 2 Unentschieden mehr auf seinem Konto mit 7 Punkten. Zuletzt musste man in Innsbruck gegen den FC Wacker leider eine 2:3 Niederlage hinnehmen, obwohl man über weite Strecken des Spiels mit 1 Spieler mehr am Platz stand. Es war auch ein kleiner Rückschlag in der Stabilisierung der Defensive nach zuletzt zwei torlosen Unentschieden und 4 Partien in Folge ohne Niederlage. Umso mehr gilt es gegen die Jungrapidler wieder zu den defensiven Stärken dieses Jahres zu finden und auch in der Offensive wieder aus den sich wohl auch in diesem Spiel wieder ergebenden Torchancen die nötigen Tore zu erzielen. Die Rapidler haben mit 17 Gegentreffern in dieser Saison die zweitmeisten Tore hinnehmen müssen und weisen mit -7 auch die schlechteste Tordifferenz der Liga auf. Die Horner Spieler wollen sich vom Auswärtsspiel in Innsbruck rehabilitieren und nach defensiven Individualfehlern zuletzt wieder diesmal gegen Rapid auch zu alter Stärke in der Offensive zurückkehren. Mit der etwas adaptierten Spielweise unter Trainer Alexander Schriebl will man das Pressing im Horner Spiel mehr implementieren und der Trainer hatte erstmals seit dem Amtsantritt eine Woche Zeit um mit der Mannschaft zu arbeiten. Bisher gab es 14 Spiele gegen Rapid II mit 5 Horner Siegen 5 Unentscheiden und 4 Niederlagen alle in der Regionalliga Ost von 2007 bis 2018. Zuletzt im April 2018 gab es einen Horner 3:1 Sieg! (SVH)

Lineup

SV Horn


Goal Keeper
Luka Bilobrk

Midfield
Patrick Tobson De Souza MonteiroFlorian SittsamMichael CheukouaSanin MuminovicStefan SchimandlAntonio AzinovicPatrik ElerLucas SchollJürgen BauerSimon Pirkl

Bench
Clinton BanguraTin KaramaticMarco Siverio ToroBenjamin RedzicAmro LasheenSimon KronsteinerIvor Horvat


SK Rapid II


Goal Keeper
Bernhard Unger

Midfield
Fabian EggenfellnerDragoljub SavicElias FelberBernhard ZimmermannNicholas WunschLukas SulzbacherMarco FuchshoferMartin MoormannLeopold QuerfeldAlmer Softic

Bench
Fabian HaberlFelix HolzhackerMoritz OswaldNikolas SattlbergerBenjamin KanuricAdrian HajdariEnes Tepecik



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter