Livecenter ⚽️

Refresh
Half 1

45'+1

Yellow Card RZ Pellets WAC Dominik Baumgartner

44'

Goal! RZ Pellets WAC Dejan Joveljic Assist: Eliel Peretz.

33'

Goal! RZ Pellets WAC Thorsten Röcher Assist: Eliel Peretz.

31'

Yellow Card FK Austria Wien Dominik Fitz

20'

Yellow Card RZ Pellets WAC Kai Lukas Stratznig

14'

Goal! RZ Pellets WAC Luka Lochoshvili Assist: Thorsten Röcher.

7'

Goal! FK Austria Wien Marco Djuricin Assist: Dominik Fitz.

1'

Livecast started!
Pregame


03/19

STÖGER: WAC-SPIEL, QUALIGRUPPE & KADERPLANUNG


03/19

Nach dem letzten Spiel des Grunddurchgangs gegen den WAC (Sonntag, 17:00 Uhr) geht es für Austria Wien ab 3. April in der Qualifikationsgruppe weiter. Neben „ordentlichen Spielen“ stehen für General Manager Peter Stöger in den nächsten Wochen und Monaten viele Gespräche mit Spielern zur persönlichen Zukunft auf dem Plan. “ In der Qualigruppe nehmen wir unsere Favoritenrolle an. Peter Stöger ” Das Ziel für das Heimspiel gegen den WAC ist klar: „Wir wollen drei Punkte mitnehmen, um mit Blickrichtung Qualifikationsgruppe so gut wie möglich dazustehen. Dort nehmen wir dann unsere Favoritenrolle an. Unser Ziel ist, dass wir die Gruppe gewinnen“, betont Peter Stöger. Für den WAC, aktuell Fünfter, geht es im letzten Spiel noch darum, sich für die Top sechs zu qualifizieren. Roman Stary, ehemaliger Austria-Co-Trainer unter Thomas Letsch, sowie zuvor jahrelang violetter Akademie-Coach, ist seit zwei Spielen Interimstrainer der Wolfsberger: „Wir kennen die Qualitäten des WAC - an denen hat sich seit dem Trainer-Wechsel nicht viel geändert. Wir werden alles für drei Punkte tun“, sagt Stöger. Die Tage nach der 1:2-Niederlage in Graz, mit der das Verpassen der Meistergruppe besiegelt wurde, seien schwierig gewesen: „Die Spieler sind aber realistisch genug, um die Situation anzunehmen, wie sie ist. Wir haben kleine Verbesserungen in unserem Spiel und in puncto Geschlossenheit gesehen. Wenn man aber gegen jene Mannschaften, die ganz vorne stehen, kein Spiel gewinnt, dann ist es auch nicht verdient, oben dabei zu sein“, erklärt der Austria-Trainer. “ Wir müssen Klarheit für die Spieler schaffen. Peter Stöger ” Viele persönliche Gespräche über die Zukunft der Spieler Auch mit der individuellen Entwicklung einiger Spieler ist Peter Stöger zufrieden. Um diesen Prozess weiter positiv voranzutreiben sei es nun aber wichtig, die Weichen für die Zukunft ab Sommer zu stellen: „Damit wir dieses Konstrukt möglichst positiv am Laufen halten können, müssen wir Klarheit für die Spieler schaffen. Es laufen 13 bis 14 Verträge aus. Jeder hat seine eigene Geschichte. Wir werden uns mit jeder Personalie intensiv auseinandersetzen und schauen: Was ist leistbar? Was ist die Zielsetzung des Spielers? Menschen brauchen Klarheit, um sich auf Fußball konzentrieren zu können. Diese Klarheit kann aus Sicht der Spieler auch unangenehm sein. Wir wollen Lösungen anbieten“, schildert Peter Stöger. Personal-News für das Spiel gegen den WAC Benedikt Pichler ist gesperrt, Markus Suttner fehlt verletzt. Michael Madl und Johannes Handl sind fraglich. Dafür könnte Vesel Demaku, der in den letzten Wochen bereits Spielpraxis bei den Young Violets sammelte, erstmals nach seiner Verletzung wieder im Kader sein. (FAK)


Lineup

FK Austria Wien


Goal Keeper
Patrick Pentz

Defense
Georg TeiglChristoph SchösswendterErik Ross Palmer BrownAndreas Poulsen

Midfield
Eric MartelManprit SarkariaDominik FitzThomas Ebner

Forward
Christoph MonscheinMarco Djuricin

Bench
Mirko KosVesel DemakuStephan ZwierschitzPatrick WimmerAlexander GrünwaldAgim ZekaAleksandar Jukic


RZ Pellets WAC


Goal Keeper
Alexander Kofler

Defense
Jonathan ScherzerMario PavelicDominik BaumgartnerLuka Lochoshvili

Midfield
Eliel PeretzMichael LiendlKai Lukas StratznigThorsten RöcherChristopher Wernitznig

Forward
Dejan Joveljic

Bench
Manuel KuttinGuram GiorbelidzeGustav HenrikssonDario VizingerMario LeitgebLukas SchöflMatthäus Taferner



Information

Starts at

Last Updated


Reporter