Livecenter ⚽️

Refresh
End Half 1
Halbzeitstand 2:0
Half 1

45'

Scoring opportunity FC Juniors OÖ Inpyo Oh

38'

Goal! (Header) GAK 1902 Martin Harrer Assist: Philipp Schellnegger.

37'

Yellow Card FC Juniors OÖ Benjamin Wallquist

35'

Yellow Card GAK 1902 Thomas Zündel

27'

Scoring opportunity GAK 1902 Petar Zubak

24'

Yellow Card FC Juniors OÖ Patrick Plojer

24'

Penalty missed! FC Juniors OÖ Fabian Benko (Caught by Christoph Nicht)

23'

Penalty kick caused by a foul. FC Juniors OÖ Keito Nakamura Philipp Schellnegger

19'

Scoring opportunity GAK 1902 Martin Harrer

15'

Goal! GAK 1902 Lukas Gabbichler Assist: Gerald Nutz.

1'

Livecast started!
Pregame


04/14


04/14

AUF WIEDERGUTMACHUNG GEGEN DIE ANDEREN LINZER Es war ein rabenschwarzer Sonntagvormittag für alle, die den in den rot-weiß gekleideten Spielern die Daumen drückten. Es passte vorne und hinten nicht, man wurde regelrecht vorgeführt. Das gilt es jetzt jedoch zu vergessen, denn morgen (14.04. 18:30) kann sich der GAK gegen die anderen Linzer rächen, nämlich gegen die Juniors OÖ. DIE AUSGANGSLAGE: Bei einem Sieg des GAK kann man beim nächsten Spiel fast schon auf ein Unentschieden oder eine Niederlage tippen, denn statistisch gesehen verläuft diese Saison wie die Forststraße zum Schöckl. Wenn man glaubt, dass die Kurve endlich gekratzt ist und man sich in Form gespielt hat, setzte es im darauffolgenden Spielen immer Punktverluste. Andererseits gilt dasselbe Prinzip auch für Niederlagen, denn schwache Partien wurden bislang immer von Leistungssteigerungen gefolgt. In der Tabelle steht man auf dem sechsten Platz mit „komfortablen“ neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge und diesen Abstand gilt es zu vergrößern, um den frühzeitigen Klassenerhalt bejubeln zu können. Die Juniors gehören -wie so viele Mannschaften- zum Mittelfeld der Liga. Mit fünf Punkten Rückstand auf die Roten können die Ausbildungskicker des LASK bei einem Sieg ebenfalls einen gewaltigen Satz weg vom Abschiedsgespenst machen. DER GEGNER: Die Juniors haben mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen momentan eine gute Phase, wobei man in den letzten drei Partien ungeschlagen blieb. Grund dafür ist momentan die Defensive, die in ebenso vielen Begegnungen nicht ein einziges Mal hinter sich greifen mussten. Auch die Offensive erfüllt derzeit die Begierden des Trainerteams, denn die Ergebnisse lauteten zuletzt 3:0 beziehungsweise 4:0. Auch einige Namen im Team lassen Prominenz durchblicken, denn Thomas Sabitzer (Cousin von BL-Profi Marcel Sabitzer) ist der beste Torschütze und -vorbereiter seiner Mannschaft. Der einzig negative Aspekt ist in der Verletztenliste zu finden, so werden den Oberösterreichern immerhin Stammtorhüter Tobias Lawal und Legionär René Gartler fehlen. UNSER TEAM: Bei den Roten merkt man den kräftezerrenden Aspekt dieses unangenehm zusammengepressten Spielplanes anhand der Fluktuation in der Verletztenliste an: Während Gerald Nutz erfreulicher Weise wieder Teil der Mannschaft sein kann, steht bei der Personalie Lukas Graf, aufgrund von Rückenproblemen ein dickes Fragezeichen hinter dem Namen. Stephan Palla befindet sich außerdem noch immer auf dem Weg zur Genesung und ist für das morgige Spiel nicht abrufbereit. Von Spieltaktik muss man keine große Ahnung haben, um zu wissen, wie das Team auftreten muss: Wenn, an der Leistung vom Auswärtssieg in Amstetten angeknüpft und diese vielleicht sogar noch ausgebaut wird, dann ist für die Roten auf alle Fälle viel zu holen. Vergangenen Duelle: 2020/2021 8. Spieltag FC Juniors OÖ - Grazer AK 2:0 (0:0) 2019/2020 22. Spieltag FC Juniors OÖ - Grazer AK 1:0 (0:0) 2019/2020 6. Spieltag Grazer AK - FC Juniors OÖ 2:1 (0:0) (GAK)


04/13

JUNIORS WOLLEN AUCH BEIM GAK PUNKTEN!

Am Mittwoch den 14. April trifft der FC Juniors OÖ um 18:30 Uhr in der 23. Runde der 2. Liga auswärts auf den GAK 1902. Nach den fulminanten Siegen gegen Kapfenberg und Amstetten will die Wieland-Elf auch aus Graz etwas Zählbares mitnehmen. Cheftrainer Andreas Wieland: „Die beiden klaren Siege gegen Kapfenberg und Amstetten haben uns viel Selbstvertrauen gegeben. Dennoch bleiben wir demütig. Mit dem GAK bekommen wir es mit einer Mannschaft zu tun, die den Aufstieg noch nicht aufgegeben hat. Dementsprechend erwarte ich einen harten Kampf. Wenn wir unsere Leistung aus den vergangenen Spielen am Mittwoch erneut auf den Platz bringen, bin ich zuversichtlich, dass wir auch aus Graz etwas Zählbares mitnehmen können.“ Kapitän Sebastian Wimmer fällt mit einer Verletzung am Kreuzband aus. (FCJ)


Lineup

GAK 1902


Goal Keeper
Christoph Nicht

Defense
Thomas ZündelStefan Johannes PfeiferMarco Sebastian GantschnigJosef Weberbauer

Midfield
Philipp SchellneggerGerald NutzMartin HarrerMarco PerchtoldLukas Gabbichler

Forward
Petar Zubak

Bench
Jakob MeierhoferSlobodan MihajlovicDominik HackingerDragan SmoljanPeter TscherneggRealaty AsemotaPaul Kiedl


FC Juniors OÖ


Goal Keeper
Tobias Okiki Lawal

Defense
Erwin SofticEnrique WildMoritz Würdinger

Midfield
Benjamin WallquistInpyo OhHyunseok HongFabian BenkoMirsad Sulejmanovic

Forward
Patrick PlojerKeito Nakamura

Bench
Reinhard GroßalberFilip BackuljaDaniel JelisicJuan Matias Succar CanoteFlorian AignerValentino MüllerAlexander Michlmayr



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter