Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:3
Half 2

90'+6

Yellow Card FC Red Bull Salzburg Karim Adeyemi

83'

Goal! FC Red Bull Salzburg Zlatko Junuzovic

78'

Goal! FC Red Bull Salzburg Brenden Aaronson

57'

Goal! SK Puntigamer Sturm Graz Otari Kiteishvili

46'

Yellow Card SK Puntigamer Sturm Graz Jan Gorenc Stankovic

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

19'

Goal! FC Red Bull Salzburg Brenden Aaronson Assist: Mergim Berisha.

1'

Livecast started!
Pregame


05/09

Salzburg zu Gast in Graz

Mit dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Salzburg biegt Sturm am Sonntag (Anpfiff: 14:30 Uhr) in die Zielgerade der Meisterschaft ein. Die Schwarz-Weißen könnten dabei Historisches schaffen. „Brauchen eine Top-Leistung“ Der SK Puntigamer Sturm Graz könnte am Sonntag etwas zustande bringen, was gegen den FC Red Bull Salzburg in der Ära des Energydrink-Herstellers noch keinem Team gelang: drei Bundesliga-Siege in einer Saison. Nach zwei Erfolgen und zuletzt zwei Niederlagen – eine davon im UNIQA ÖFB Cup – gegen die Bullen, weiß Cheftrainer Christian Ilzer, worauf es im Schlager ankommen wird. „Es ist wichtig, dass wir uns etwas zutrauen und überzeugt zu Werke gehen. Man hat in dieser Saison schon gesehen, dass wir Salzburg ärgern können. Wir brauchen eine Top-Leistung, dürfen uns keine großen Fehler leisten“, hofft der 43-Jährige auf einen weiteren starken Auftritt seines Teams gegen den Tabellenführer. Sechs Punkte haben die Mozartstädter in der Tabelle Vorsprung auf ihren ersten Verfolger, den SK Rapid Wien. So heimstark wie schon lange nicht Eine Meisterfeier des Liga-Krösus könnte es frühestens am Mittwoch – eben gegen die Hütteldorfer – geben. Die Grazer führen unterdessen den Kampf um den dritten Platz an, konnten die Oberösterreicher im LASK-Doppel überholen. „Wir wissen, worum es geht und sind absolut bereit dafür“, meint Ilzer angesprochen auf das spannende Finish. Schon in zwei Wochen werden die Plätze in der tipico Bundesliga endgültig vergeben sein, ist doch die Partie gegen die Bullen der Start in eine weitere englische Woche für Kelvin Yeboah (Titelbild) und seine Teamkollegen. Neben den zwei Erfolgen über das noch von Jesse Marsch trainierte Team kann Sturm Graz vor allem auf seine Heimmacht bauen. Zehn der bisherigen 14 Heimspiele konnten die Schwarz-Weißen für sich entscheiden – zuletzt war das in der Saison um die Jahrtausendwende 1999/00 der Fall. VORSCHAU - Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann gegen den FC Red Bull Salzburg in dieser Saison der tipico Bundesliga bereits zwei Spiele. Drei BL-Siege innerhalb einer Saison gelangen seit der Saison 2005/06 noch keinem Team gegen Salzburg. - Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann zehn seiner ersten 14 Heimspiele – so viele wie zuletzt 1999/00. Nur der FC Red Bull Salzburg (11) gewann in dieser Saison der tipico Bundesliga mehr Heimspiele. - Der FC Red Bull Salzburg gewann 21 der ersten 28 Spiele – nur 2013/14 waren es mehr (22). Salzburg erzielte dabei 80 Tore – nur in der Vorsaison (92 Tore) und 2013/14 (98) waren es mehr. - Patson Daka erzielte gegen den SK Puntigamer Sturm Graz 4 Tore in dieser BL-Saison. Der Rekord in der tipico Bundesliga steht bei 6 Saisontoren gegen Sturm – aufgestellt 1978/79 von Walter Schachner und 1986/87 von Hans Krankl. - Andre Ramalho steht vor seinem 150. Spiel in der tipico Bundesliga. 18 seiner bisherigen 149 BL-Spiele absolvierte er gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – so viele wie gegen kein anderes Team. (SKS)


Lineup

SK Puntigamer Sturm Graz


Goal Keeper
Jörg Siebenhandel

Defense
David NemethJusuf GazibegovicNiklas GeyrhoferAmadou Dante

Midfield
Jan Gorenc StankovicOtari KiteishviliAndreas KuenIvan Ljubic

Forward
Jakob JantscherKelvin Kwarteng Yeboah

Bench
Tobias SchützenauerGregory WüthrichBekim BalajLukas JägerPhilipp HuspekKevin FriesenbichlerStefan Hierländer


FC Red Bull Salzburg


Goal Keeper
Cican Stankovic

Defense
André Ramalho SilvaAndreas UlmerMaximilian WöberRasmus Nissen Kristensen

Midfield
Brenden AaronsonZlatko JunuzovicAntoine BernedeEnock Mwepu

Forward
Mergim BerishaPatson Daka

Bench
Nico MantlNicolas SeiwaldLuka SusicOumar Solet BomawokoKarim AdeyemiNoah OkaforBernardo Fernandes da Silva Junior



Information

Starts at

Last Updated


Reporter