Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

90'+3

Yellow Card (Unsportsmanlike Conduct) LASK Linz Hyunseok Hong

90'+1

3 Minuten Nachspielzeit

89'

Corner Kick LASK Linz Peter Michorl

86'

Yellow Card LASK Linz Lukas Grgic

75'

Corner Kick LASK Linz Peter Michorl

65'

Yellow Card LASK Linz James Holland

55'

Goal! (Indirect Free Kick) SK Austria Klagenfurt Patrick Greil

54'

Free Kick SK Austria Klagenfurt Patrick Greil

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

45'+1

Goal! LASK Linz Thomas Goiginger Assist: Sascha Horvath.

17'

Free Kick SK Austria Klagenfurt Florian Rieder

1'

Livecast started!
Pregame


09/19

LASK kommt: Wimmer will's wissen

Aus dem Schatten ins Rampenlicht? Das trifft für die Austria Klagenfurt zu, nachdem sich der Klub in der Vorsaison als Dritter der 2. Liga für die Relegation qualifizierte und den Sprung ins Oberhaus fixierte. Das gilt aber auch für Nicolas Wimmer, der nach schweren Jahren einen steilen Aufstieg hinlegte – und mit den Violetten am Sonntag (14.30 Uhr) in der ADMIRAL Bundesliga den LASK herausfordert. Vor einem Jahr hätte der Abwehr-Mann nicht davon zu träumen gewagt, in der höchsten Spielklasse auf seinen Jugendverein zu treffen. Nach 2018 hatte er sich im Oktober 2019 ein zweites Mal das Kreuzband im Knie gerissen, die Karriere im Profifußball stand auf der Kippe. Wimmer kickte für Vorwärts Steyr, fand zu alter Stärke zurück, schloss sich im Winter Blau-Weiß Linz an, wurde Zweitliga-Meister und erfüllte sich mit dem Wechsel nach Klagenfurt seinen Traum. Dort fand er schnell Anschluss, stand in sechs der bisherigen sieben Partien am Platz, zuletzt viermal in Folge über die volle Distanz. „Nico macht es bisher richtig gut, ist sehr zweikampfstark, in der Luft kaum zu bezwingen. Da hat es jeder Stürmer schwer. Ich hoffe, dass er das in jedem Spiel bestätigen kann und sich auch noch weiterentwickelt“, sagt Trainer Peter Pacult über den 1,90 Meter-Mann. Im Alter von acht Jahren war Wimmer 2003 von seinem Heimatklub DSG Union Pichling in den Nachwuchs des LASK gewechselt, blieb bis 2009. Über die SV Ried, ASKÖ Donau Linz, Steyr und Blau-Weiß landete er in Klagenfurt. „Ich bin zufrieden, wie es bisher für die Mannschaft, aber auch für mich persönlich läuft. Die Jungs haben es mir sehr leicht gemacht, ich fühle mich total wohl in Waidmannsdorf“, sagt Wimmer. Nach der Niederlage zuletzt bei Sturm Graz („Es war total bitter, das Spiel in letzter Minute zu verlieren“) wollen die Violetten gegen den Europapokal-Teilnehmer wieder anschreiben. Und das ist möglich, wie der Innenverteidiger betont: „Wir müssen auf uns schauen, unser Spiel durchziehen, gut stehen und uns nach vorn noch mehr zutrauen. Dann können wir als Sieger vom Platz gehen.“ Verzichten muss die Austria dabei auf Kosmas Gkezos, Michael Blauensteiner, Maxi Moreira, Julian von Haacke, Philipp Hütter, Fabian Miesenböck und Benjamin Hadzic. Das Pacult-Team geht mit acht Punkten nach sieben Runden als Tabellenachter ins Match, die Gäste aus Oberösterreich stehen mit sechs Zählern auf Rang elf. Mit einem Dreier könnte sich die Austria etwas von den Linzern absetzen – und dem Saisonziel näher kommen. Wimmer: „Es geht für uns erst mal darum, dass wir so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Wenn wir an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen, werden wir das auch schaffen.“


Lineup

SK Austria Klagenfurt


Goal Keeper
Phillip Menzel

Defense
Herbert PaulThorsten MahrerTill SchumacherNicolas Wimmer

Midfield
Patrick GreilAlex Timossi AnderssonChristopher CvetkoFlorian RiederTurgay Gemicibasi

Forward
Markus Pink

Bench
Lennart Franklin MoserThomas RobertsFlorian JaritzTim MaciejewskiIvan SaravanjaGloire AmandaFabio Markelic


LASK Linz


Goal Keeper
Alexander Schlager

Defense
Marvin PotzmannFelix LuckenederDario Maresic

Midfield
Peter MichorlJames HollandFlorian FleckerSascha Horvath

Forward
Mamoudou KaramokoHusein BalicThomas Goiginger

Bench
Thomas GebauerRene RennerHyunseok HongChristoph MonscheinLukas GrgicEnrique WildKeito Nakamura



Information

Starts at

Last Updated


Reporter