Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

75'

Yellow Card SK Vorwärts Steyr David Gonzalez Paz

65'

Yellow Card spusu SKN St. Pölten David Riegler

59'

Goal! spusu SKN St. Pölten Bernd Gschweidl

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

38'

Yellow Card spusu SKN St. Pölten Daniel Schütz

30'

Goal! SK Vorwärts Steyr Alem Pasic Assist: Ikenna Malcolm Ezeala.

25'

Penalty missed! SK Vorwärts Steyr Alberto Prada-Vega

1'

Livecast started!
Pregame


11/19

Beim Heim-Abschluss die nächsten Punkte im Visier!

Nach der Länderspielpause stehen für unseren spusu SKN St. Pölten noch zwei Partien an, ehe sich die Admiral 2. Liga in die Winterruhe verabschiedet. Den Auftakt dazu bildet das letzte Heimspiel des Jahres, bei dem unser Rudel gegen den SK Vorwärts Steyr noch einmal in der NV Arena voll anschreiben will. „Es ist klar ersichtlich, dass bei Steyr die Formkurve in den letzten Wochen nach oben gegangen ist. Darauf müssen wir uns auch einstellen“, zeichnet sich für Cheftrainer Stephan Helm ein klares Bild vom kommenden Gegner ab. Auf das will man aufseiten der Wölfe aber gar nicht allzu sehr eingehen: „Ich möchte, dass sich die Mannschaft vorrangig auf ihr eigenes Spiel fokussiert und die Leistung der letzten Spiele wieder auf den Platz bringt. Dann ist es möglich, dass wir uns mit einem dynamischen Auftritt von unseren Fans entsprechend verabschieden.“ Die Rollen sind tabellarisch jedenfalls vermeintlich klar verteilt. Während sich unser Rudel kontinuierlich in den letzten Wochen nach oben gearbeitet hat, stehen die Oberösterreicher fast am Ende der Tabelle. Täuschen lassen darf man sich von diesem Umstand allerdings nicht: Der SK Vorwärts Steyr konnte nämlich nach einem schlechten Saisonstart und einem Trainerwechsel in den letzten beiden Spielen vor der Länderspielpause mit durchaus guten Leistungen aufzeigen. Neben einem 1:1-Remis gegen Liefering konnte der FC Dornbirn mit 4:1 in die Knie bezwungen werden. Somit liegt die Elf von Trainer Daniel Madlener mit acht Punkten auf Rang 15. Bislang trafen die beiden Mannschaften in der Vergangenheit dreimal aufeinander: Während sich die Steyrer 2010 im Cup durchsetzen konnten, behielt der spusu SKN im letzten Jänner bei einem Test mit 2:1 die Oberhand. Im dritten Duell trennte man sich in einem Freundschaftsspiel mit einem 1:1-Remis. Beim Unternehmen „Erster Pflichtspielsieg“ gegen die Steyrer kann unser Trainergespann jedenfalls quasi aus den Vollen schöpfen: Nachdem Yunsang Hongs seine muskulären Probleme überwunden hat, steht für diese Partie nur Lukas Tursch nicht zur Verfügung. Trainer Stephan Helm muss die Partie hingegen nach seinem Platzverweis in Innsbruck von der Tribüne aus verfolgen. (SKN)


Lineup

spusu SKN St. Pölten


Goal Keeper
Lino Kasten

Defense
Christian Ramsebner

Midfield
Abdoul Karim ConteChristoph MessererGeorge DaviesDavid RieglerDaniel SchützThomas Andreas SalamonJulian Keiblinger

Forward
Bernd GschweidlUlysses Llanez jr.

Bench
Franz Valentin StolzChristoph HalperYunsang HongMichael LangKresimir KovacevicJulian TomkaDin Barlov


SK Vorwärts Steyr


Goal Keeper
Thomas Turner

Defense
Alem PasicPaul SahanekAlberto Prada-VegaMichael LagederJoel DombaxiIkenna Malcolm Ezeala

Midfield
Kevin BrandstätterMichael Martin

Forward
Chukwubuikem IkweuemesiOliver Filip

Bench
Bernhard StaudingerAleksandar DemonjicDavid Gonzalez PazIvan SarcevicPascal FischerPhilipp AblingerMichael Martic



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter