Livecenter ⚽️

Refresh

Half 1

41'

Goal! FC Wacker Innsbruck Ronivaldo Bernardo Sales Assist: Marco Holz.

32'

Yellow Card KSV 1919 Maximilian Kerschner

5'

Goal! KSV 1919 Matthias Puschl Assist: Nemanja Zikic.

1'

Goal! KSV 1919 Mario Grgic Assist: Maximilian Kerschner.

1'

Livecast started!
Pregame


02/18

„HABEN ALLES GETAN, UM BEREIT ZU SEIN!“

Um 14:30 Uhr starten die KSV-Kicker mit dem Schlager gegen Wacker Innsbruck in die Rückrunde der ADMIRAL 2.LIGA (14:30 Uhr, Fekete-Stadion). Es ist die erste Bewährungsprobe für unsere neuformierte Mannschaft, die mit einer klaren Mission ins neue Jahr geht: Klassenerhalt!!! Und für dieses Ziel hat man im Horst in den letzten 7 Woche sehr hart gearbeitet: „Wir haben in der Vorbereitung wirklich sehr viel trainiert, sehr viele Testspiele absolviert und waren in einem 10-tägigen Trainingslager. Wir haben hart gearbeitet und alles dafür getan, um für das schwere Frühjahr bereit zu sein“, berichtet Cheftrainer Vlado Petrovic. „Aber die Wahrheit liegt morgen am Platz. Gegen Innsbruck zählts! Ein positiver Start wäre enorm wichtig für uns“, weiß der Falkner, der vor dem Auftakt einige Personalsorgen hat. Dennoch gehen die Falken sehr zuversichtlich ins Heimspiel gegen Innsbruck: „Klar wird es schwer. Innsbruck ist natürlich der Favorit und wir haben zudem leider einige Angeschlagene und Verletzte zu beklagen. Aber wir werden trotzdem versuchen von Beginn an mutig und frech aufzutreten und unser Spiel zu spielen! Wir wollen unseren Fans eine gute Vorstellung liefern und freuen uns, dass es endlich wieder los geht! Auf das haben wir hingearbeitet und wir werden alles geben, um dieses Spiel zu gewinnen!“ Unser Coach kann gegen Innsbruck auch auf 5 Neue setzen: Valdir Barbosa, Melo Miskovic, Nemo Zikic, Marko Iharos & Anel Selimoski haben sich sehr gut in die Mannschaft eingefügt, sind potenzielle Verstärkungen und könnten am Samstag allesamt ihr Liga-Debüt für die Falken geben. Mit David Heindl (17 Jahre), Lukas Walchhütter (18), Maximilian Kerschner (18) und Mohamed Kone (18/ 6 Testspiel-Tore!!!) haben sich auch die Youngsters in der Vorbereitung ins Rampenlicht gespielt und sich für einen Platz in der Start11 empfohlen. Generell hat die gesamte Mannschaft im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen! Unsere Jungs sind voll fokussiert und brennen auf den Frühjahrsauftakt! (KSV)


02/17

Die Wolken über Innsbruck werden immer dunkler!

Die Geschehnisse rund um den FC Wacker sorgen allerorts für Kopfschütteln. Josef Geisler, Sportreferent des Landes Tirol und Landeshauptmannstellvertreter stellt der neuen Klubführung der Innsbrucker rund um Kevin Radi nun die Rute ins Fenster. "Bis nächste Woche müssen alle Unterlagen auf dem Tisch liegen. Wenn nicht, wird es keine finanziellen Zusagen für die kommende Saison geben", stellt er in der "TT" klar. Das gelte auch für die "Tiwag" und die "Hypo Bank Tirol", die aktuell als Sponsoren engagiert sind.Das Land Tirol wartet weiterhin auf Unterlagen zum neuen Investor und zur wirtschaftlichen Situation des Klubs aus der Admiral 2. Liga. "Wie sollen die Lizenzierungsunterlagen bis 15. März zeitgerecht vorliegen, wenn Radi nicht einmal unserem Bitten nachkommt?", fragt sich Geisler. Es geht um 320.000 Euro für den Klub, davon 60.000 Euro für die Profi-Abteilung. Der namensgleiche Tiroler Verbandspräsident Josef Geisler wundert sich indes über die von Radi bei einer Mitgliederversammlung getätigte Aussage, es habe "super Gespräche mit dem Fußballverband gegeben". "Mit mir jedenfalls nicht", hält der TFV-Boss fest. Die Fragezeichen rund um den FC Wacker werden täglich größer und mehr. (Quelle: TT)


02/15

Nach weniger als einem Monat: Sportchef von Wacker Innsbruck wieder weg

Der erst am 24. Jänner als neuer Sportchef vorgestellte Selcuk Coskun hat sein Amt bei Fußball-Zweitligist Wacker Innsbruck offenbar schon wieder zurückgelegt. Wie die „Tiroler Tageszeitung“ berichtete, verabschiedete sich Coskun am Dienstagvormittag von der Mannschaft. Wie der 33-Jährige in einer von der Zeitung zitierten Nachricht mitteilte, sollen „diverse Meinungsverschiedenheiten“ der Grund für seinen Abgang sein. (FCW)


02/07

KSV News:

Falken schlagen nochmal am Transfermarkt zu und holen Meletios Miskovic Nach der Verpflichtung von Marko Iharos legt die KSV nochmal nach und holt sich mit Meletios Miskovic weitere Verstärkung an Bord! Der 22–jährige griechische Mittelfeldspieler wechselt von Reichenau nach Kapfenberg und wird im KSV-Trikot mit der Rückennummer 32 auflaufen! --- Falken verstärken sich mit Abwehrspieler Marko Iharos Die Falken schlagen am letzten Transfertag nochmal am Markt zu und krallen sich den kroatischen Abwehrspieler Marco Iharos! Der 25-jährige Außen-Verteidiger (war zuletzt bei Slavia Sofia in Bulgarien engagiert) konnte Cheftrainer Vlado Petrovic im Probetraining bzw. im Camp in der Türkei voll überzeugen, erhält bei den Falken einen Vertrag bis Sommer 2023 und wird künftig mit der Rückennummer 42 auflaufen! --- Weitere Zugänge: Valdir (SV Ried) Nemanja Zikic (Wals-Grünau) Anel Selimoski (FAC II) David Heindl (KSV II) Erion Krasniqi (KSV II) Lukas Walchhütter (Sturm Graz II) Abgänge: Mario Cetina (DSV Leoben) Mohamed Cherif (Almopos) Paul Sarac (SC Karlsdorf) Paul Komolafe (?) Elias Atiabou (?) (KSV)


02/02

FC Wacker Innsbruck News

:

Dennis Grote zum FC Wacker Innsbruck Dennis Grote schließt sich mit sofortiger Wirkung dem FC Wacker Innsbruck an und unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende. Aufgrund seiner Vertragsauflösung beim deutschen Regionalligisten Rot-Weiß Essen wechselt der Deutsche ablösefrei an den Inn. —- Willkommen in Innsbruck, Seo! Jong-min Seo wechselt leihweise bis Saisonende von Dynamo Dresden zum FC Wacker Innsbruck. —- Willkommen Tizian! Tizian Valentino Scharmer, der zuletzt in der Akademie zu Einsätzen kam, wird ab sofort ins Training der Profiabteilung integriert. —- Willkommen zurück, Felix! Felix Mandl kehrt leihweise bis Saisonende von den Juniors Oberösterreich zum FC Wacker Innsbruck zurück. In dem Leihvertrag ist ebenso eine Kaufoption inkludiert. —- Wacker leiht Buchta von der Admira Wacker Innsbruck leiht Julian Buchtan von den Südstädtern bis Saisonende. --- Fabio Markelic zum FC Wacker Innsbruck Fabio Markelic wechselt leihweise bis zum kommenden Sommer von Bundesligisten Austria Klagenfurt an den Inn. Der FC Wacker Innsbruck sichert sich zudem eine Kaufoption für den 20-jährigen Kärntner. --- Noah Lederer zum FC Wacker Innsbruck Noah Lederer wechselt von Traiskirchen zum FC Wacker Innsbruck. Der zuletzt bereits auf Probe in Innsbruck mittrainierende zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Nach einem Außenbandeinriss im Knöchel wird er der Mannschaft bald wieder zur Verfügung stehen. --- Knalleffekt beim FC Wacker Innsbruck! Wie die „Tiroler Tageszeitung“ berichtet, hat sich der Verein am Dienstagabend von gleich drei Spielern getrennt. Dem Bericht zufolge wurden die drei Abwehrspieler Stefan Hager, Stefan Meusburger und Kapitän Lukas Hupfauf beurlaubt. Die Zusammenarbeit wird mit sofortiger Wirkung beendet, die Spieler können sich noch bis zum Ende der Transferzeit am 7. Februar einen neuen Klub suchen. ---- Felix Köchl zum GAK Felix Köchl verlässt den FC Wacker Innsbruck und schließt sich dem GAK an. Über die Ablösemodalitäten wurden Stillschweigen vereinbart. --- Stefan Pribanovic nach Deutschland Der FC Wacker Innsbruck löst den Vertrag mit Stefan Pribanovic einvernehmlich auf. Der 24-jährige Abwehrspieler wird sich einem deutschen Regionalligisten anschließen – der aufnehmende Verein wird dies zeitnah kommunizieren. --- Vertragsauflösung mit Okan Aydin Der FC Wacker Innsbruck löst im gemeinsamen Einvernehmen den Vertrag mit Okan Aydin auf. Sein Vertrag wäre noch bis zum kommenden Sommer gelaufen. Die nächste Station des offensiven Mittelfeldspielers ist der TSV Hartberg. --- Lukas Fridrikas zu Austria Klagenfurt Lukas Fridrikas verlässt den FC Wacker Innsbruck und schließt sich auf eigenen Wunsch Austria Klagenfurt an. Beim Kärntner Bundesligisten erhält der 24-jährige Offensivspieler einen Vertrag bis 2024. Über die Ablösemodalitäten wurde, wie gewohnt, Stillschweigen vereinbart. Weitere Zugänge: Renato Babic (Wacker II) Peter Weiss (Wacker II) Paolino Bertaccini (Wacker II) Rio Nitta (Wacker II) --- (FCW)


Lineup

KSV 1919


Goal Keeper
Patrick Krenn

Midfield
Christoph GraschiMario GrgicMatthias PuschlSekou SyllaNemanja ZikicWinfred AmoahYao Olivier Juslin N'ZiKarlo LalicMarko IharosMaximilian Kerschner

Bench
Anel SelimoskiMichael WildbacherLukas MacherLukas ThonhoferAntonio Luci SokcevicMeletios MiskovicDavid Heindl


FC Wacker Innsbruck


Goal Keeper
Marco Knaller

Midfield
Florian JamnigMarco HolzRonivaldo Bernardo SalesAlexander JoppichDennis GroteFlorian KoppClemens HubmannRio NittaPaolino BertacciniRenato Babic

Bench
Julian BuchtaAlexander GründlerRaphael GalléNoah LedererMerchas DoskiMarkus GablMarcel Dosch



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter