Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 2:1
Half 2

70'

Goal! SV frigo Ludesch Mustafa Kücük

65'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors Eray Dogan

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand in Altach 1:0
Half 1

28'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors Salih Muslioski

1'

Livecast started!
Pregame


05/24

Juniors bleibt keine Zeit zum verschnaufen

Englische Woche in der Vorarlbergliga: Nach dem 3:3 am Wochenende in Meiningen steht die Mannschaft von Mathias Mayer bereits am Mittwoch wieder auf dem Feld. Eine furiose Partie lieferten sich diesen Samstag Aufsteiger SK Meiningen und unsere 2. Mannschaft. Am Ende leuchtete ein 3:3 von der Anzeigetafel, nachdem der SCRA bereits um zwei Tore ins Hintertreffen geraten war. Zwei späte Tore sicherten den Punkt beim zweitbesten Rückrundenteam – gegen den SV Ludesch muss nun wohl ein Sieg her. Kuschelige Vorarlbergliga Es bahnt sich ein „Finale Furioso“ an in der V-Liga: Die ersten drei Teams liegen innerhalb von zwei Punkten. So kann dieses Unentschieden bei Meiningen am Ende noch den Ausschlag geben, dabei waren es die Altacher, welche zuerst die Führung übernehmen konnten. Muhammed Piken verwertete einen Ping-Pong Ball zwischen Torhüter und Pfosten aus kurzer Distanz nach 16 Minuten. Das 0:1 zugleich der Pausenstand, ziemlich gekonnt verwalteten die Juniors diesen Vorsprung. Schlag auf Schlag begann dann Abschnitt zwei: Zunächst egalisierte Lucas Mesa Pascasio (49.), zwei Minuten darauf gar der Führungstreffer für die Hausherren. Adrian Kessler vollendete einen Konterangriff, nachdem Altach eine hundertprozentige Chance ausließ. Moral stimmt, Ergebnis ausbaufähig Auch der nächste Konter sollte sich erfolgreich gestalten: Dieses Mal war es Andreas Mayer vorbehalten, Altach Goalie Kilic zu bezwingen (66.). So sah es lange nach dem nächsten Heimsieg für die Meininger aus, bis Lukas Parger in der 80. Minute die Hoffnung zurückbrachte. Ein herrliches Solo über den halben Platz führte zum Anschlusstreffer – Parger bereits zum 14. Mal erfolgreich! Die Juniors drückten im Anschluss auf den Ausgleich und dieser sollte auch gelingen: eine missratene Flanke von Salih Muslioski fand den Weg ins Tor (86.), in der Nachspielzeit wäre auch noch durchaus der Siegestreffer für den SCRA möglich gewesen. Am Ende darf man jedoch mit Ausgang zufrieden sein, wenn man den Zwei-Tore-Rückstand bedenkt, zufrieden aber nur so lange bis man auf die Tabelle blickt. Vier Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung auf Nicht-Aufstiegsplatz 3 nur zwei Punkte. So steht man im Heimspiel am Mittwoch gegen Ludesch unter Zugzwang, will man die Tabellenführung verteidigen. (SCRA)


Lineup

Cashpoint SCR Altach Juniors


Goal Keeper
Furkan Kilic

Midfield
Erolind SylajGjon KociLukas PargerMuhammed PikenSalih MuslioskiLars NussbaumerMerd ZorluJulius FischerDolunay ÜcüncüBoris Prokopic

Bench
Ali AydinArbnor KuqiEray DoganBehar DalipiNiclas Jordan BickelDamiano Baeli


SV frigo Ludesch


Goal Keeper
Mircea Gurzo

Midfield
Wolfgang KonzetHasan KaratasRichard MetzlerPeter VinzenzMustafa DjabiriLuca PfisterDominik LarcherMustafa KücükDomenik KleinKevin Burtscher

Bench
Gül SabanLukas Johannes JochumDavid Martin Jochum



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter