Livecenter ⚽️ WM Katar 2022

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 4:2
Half 2

76'

Goal! SW Bregenz Petko Martinovic

62'

Goal! SW Bregenz Joshua Robin Merz

56'

Goal! Meusburger FC Wolfurt Mücahit Özdemir

48'

Goal! SW Bregenz Uelder Barbosa Mendes

45'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeit
Half 1

41'

Goal! (Foul Penalty Kick) SW Bregenz Uelder Barbosa Mendes

19'

Goal! Meusburger FC Wolfurt Aleksandar Umjenovic

1'

Livecast started!
Pregame


06/09


06/09

Raphael Zwischenbrugger, Dario Barada und Magomed Islamchanov stoßen zur Kampfmannschaft des SWB! Hocherfreut können wir die Ankunft bzw. Rückkehr der folgenden 3 Spieler bekanntgeben: Der aufstrebende Torwart Raphael Zwischenbrugger wechselt von Ligakonkurrent RW Rankweil an den Bodensee Der 23-Jährige verbrachte seine Jugend im Nachwuchs des SV Frastanz und Rankweil, debütierte bereits mit 15 Jahren im VFV Cup für die Kampfmannschaft von RW, spielte anschließend vor allem vor allem für die 1b. Ab 2017 ging es über Leihen zurück zu seinem Stammverein Frastanz und BW Feldkirch 1b nach Tisis. Raphael spielte dort 2018/19 seine erste komplette Saison in der Kampfmannschaft. 2019 kehrt er zurück nach Rankweil, erkämpft sich über 2 halbe Corona Saisonen einen Stammplatz, bevor in dieser Saison sein Stern endgültig aufgeht, er hält 6x die Null und ist einer der entscheidenden Faktoren für die extrem starke Hinrunde der Rankler. Er will bei Schwarz-Weiß den Kampf um den Stammplatz im Tor annehmen und sich, gemeinsam mit seinen neuen Mitspielern, weiter pushen! Der zweitligaerfahrene Dario Barada verstärkt uns in der Innenverteidung. Ebenfalls 23 Jahre alt und für die Verteidigung zuständig ist der Neuzugang vom Kroatischen Traditionsverein (und Stammverein von Ivica Vastic) RNK Split. Von seinem Stammverein wechselt er innerhalb seines Heimatlandes ab 2018 zu NK Solin, Zagora Unesic und NK Kustosija, bevor er Anfang dieses Jahres nach Split zurückkehrt. Er bringt es mit seinem jungen Alter bereits auf insgesamt 44 Spiele in der zweithöchsten Liga und 2 Cupspiele. Er wird seinen Teil dazu beitragen, dass unsere Kampfmannschaft in der kommenden Saison voll angreift. Akademiespieler Magomed Islamchanov kehrt zurück zu seinem Stammverein. Der 18-jährige "Mago" kam bereits über die U9 des SWB zum kicken und blieb, mit einem kurzen Abstecher zu unseren Nachbarn, bis zur U16 bei Schwarz-Weiß, bevor er dem Ruf der Akademie in die Mehrerau folgte. In der Akademie U15, U16 und U18 kommt er in 4 Saisonen auf insgesamt 59 Spiele und 11 Tore. Seit 2020 außerdem auch zu 4 Einsätzen für unsere Kampfmannschaft. Nun will er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen, unsere arrivierten im Training herausfordern und sich Spielzeit erarbeiten. Im Namen der gesamten Schwarz-Weiß Familie sagen wir den 3 - Willkommen (zurück) in der Landeshauptstadt und immer weiter SWB! #ImmerWeiterSWB #Kaderupdate #raphaelzwischenbrugger #dariobarada #magomedislamchanov


Information

Starts at

Last Updated


Reporter