Livecenter ⚽️ WM Katar 2022

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 4:1
Half 2

90'

Yellow Card (Unsportsmanlike Conduct) FAC Wien Paolino Bertaccini

84'

Goal! FAC Wien Paolino Bertaccini

80'

Yellow Card FAC Wien Alexander Mankowski

63'

Own Goal! FAC Wien Nikolas Sattlberger (Own Goal!)

60'

Yellow Card SK Rapid II Nikolas Sattlberger

58'

Yellow Card FAC Wien Leomend Krasniqi

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 2:1
Half 1

45'+2

Goal! SK Rapid II Enes Tepecik

20'

Goal! FAC Wien Paolino Bertaccini

12'

Yellow Card (Unsportsmanlike Conduct) SK Rapid II Marko Dijakovic

11'

Goal! FAC Wien Vice Miljanic Assist: Flavio dos Santos.

1'

Livecast started!
Pregame


09/09

Vorschau: FAC vs. SK Rapid II

Gegen den Hütteldorfer Stadtrivalen peilt die Mannschaft von Mitja Mörec und Aleksandar Gitsov den dritten Sieg in elf Tagen an. Am kommenden Freitag empfängt der Floridsdorfer Athletiksport-Club den SK Rapid II zum kleinen Derby am FAC-Platz (20:30 Uhr, ORF Sport+). Nach dem erfolgreichen Weiterkommen im UNIQA ÖFB-Cup in Kapfenberg (2:1 n.V.) und dem jüngsten Auswärtssieg in St. Pölten (2:1) peilt die Mannschaft von Mitja Mörec und Aleksandar Gitsov den dritten Sieg in elf Tagen an. Letzterer weiß, was beim Duell mit der Elf von Rapid II-Coach Stefan Kulovits gefragt sein wird: „Es wird am Freitag wieder auf den Siegeswillen und die Mentalität ankommen, die wir in den letzten Spielen gezeigt haben. Wir hatten bisher in jedem Saisonspiel gute Phasen, gegen Rapid werden wir aber wieder eine konstante Leistung und taktische Disziplin über die gesamten 90 Minuten zeigen müssen“, so Aleksandar Gitsov am Mittwochmorgen. Auf die jüngsten Leistungen der letzten Spiele setzt auch Leomend Krasniqi, der bei drei von vier Zweitligaduellen gegen die jungen Hütteldorfer auf dem Platz gestanden ist und mit seinem Treffer zuletzt in St. Pölten die Wende eingeleitet hat: „Nach den zwei Siegen in Kapfenberg und St. Pölten wollen wir auch zuhause wieder als Sieger vom Platz gehen. Gerade gegen einen Stadtrivalen will niemand Punkte liegen lassen, darum gilt es an die letzten Leistungen anzuknüpfen und den Fans wieder eine packende Partie zu bieten.“
„Wollen zuhause als Sieger vom Platz gehen“
Tabellarisch trennen den viertplatzierten FAC (11) und den Vorletzten aus Wien-Hütteldorf (4) derzeit sieben Punkte. Der SK Rapid II wartet zudem noch auf den ersten Saisonsieg und kassierte mit 18 Gegentreffern die derzeit zweitmeisten der Liga. Zuletzt setzte es eine knappe 0:1-Heimniederlage gegen den FC Dornbirn. Aleksandar Gitsov sieht jedoch keinen klaren Vorteil für sein Team: „Wir haben Rapid II in dieser Saison schon einige Male beobachtet und wissen, dass sie einen guten und dominanten Fußball spielen können. Sie haben sich in dieser Saison bisher nur zu selten dafür belohnt. Für uns ist Rapid II der nächste schwierige Gegner, der dringend Punkte braucht und darum vermutlich auch den ein oder anderen Spieler der Profis mit zum FAC-Platz bringen wird.“ 22 Duelle lieferten sich beide Teams seit 2004 in der Wiener Stadtliga, der Regionalliga Ost und in der ADMIRAL 2. Liga. Mit zwölf FAC-Siegen und sieben Remis spricht die Bilanz klar für den amtierenden Vizemeister aus Floridsdorf, der zudem drei der bisher vier Zweitligaduelle gewinnen konnte (3 Siege, 1 Remis). So auch das letzte Duell in der Vorsaison im Allianz Stadion (4:0). Gelingt dem FAC der dritte Sieg im dritten Pflichtspiel in Serie, ist zumindest bis Samstag der Sprung auf Rang drei möglich. (FAC)


Lineup

FAC Wien


Goal Keeper
Simon Emil Spari

Defense
Alexander MankowskiChristian BubalovicMirnes Becirovic

Midfield
Leomend KrasniqiEren KelesPaolino BertacciniFlavio dos SantosMarcus MaierMasse Scherzadeh

Forward
Vice Miljanic

Bench
Mathias GindlBenjamin WallquistClemens HubmannMarcel MonsbergerLukas SchöflMarvin HernausChristopher Kröhn


SK Rapid II


Goal Keeper
Laurenz Orgler

Midfield
Marko DijakovicAristot Tambwe-KasengeleTobias HedlNicolas BinderAdrian HajdariAlmer SofticMoritz OswaldNikolas SattlbergerPascal FallmannEnes Tepecik

Bench
Benjamin GöschlFabian EggenfellnerDenis BosnjakJan KirchmayerFelix HolzhackerAlmir OdaNiklas Lang



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter