⚽️

Refresh
Tournament / League

Postgame


04/07

YESSS💪💪💪 Unser Eins gewinnt in einem hart umkämpften Spiel gegen die Amateure des SC Austria Lustenau mit 0:1🤙Unser Tor erzielte Youngster Tobias Bitschnau⚽️☝️ GEIL GEIL GEIL, Jungs!💚🖤 #tschutschu


04/07

Sohm FC Alberschwende bleibt in der Vorarlbergliga weiter das Maß aller Dinge. Die Wälder bleiben im 22. (!) Meisterschaftsspiel in Serie unbesiegt und werden auch nach dem Osterwochenende die Spitzenposition erfolgreich verteidigen. Im schweren Auswärtsspiel bei den Austria Lustenau Amateuren gewann Alberschwende allerdings knapp. Das Goldtor erzielte Tobias Bitschnau mit einem wuchtigen Kopfball nach einer Ecke von Volkan Akyildiz (36.). Allerdings mussten die Wälder bis zum Schluss zittern, ehe der sechste Sieg auf fremden Platz in trockenen Tüchern war. „Hätten müssen die Partie schon längst für uns vorzeitig entscheiden. Haben uns das Leben unnötig schwer gemacht“, war aber FC Alberschwende Trainer Rene Fink dennoch zufrieden. Der Spitzenreiter will bis zum Saisonende ungeschlagen bleiben. Vor allem in der ersten Spielhälfte war es eine Klasseleistung des Tabellenführers. Einzig und allein war die eklatante Abschlussschwäche vor dem gegnerischen Tor. Volkan Akyildiz (3./81.), Pascal Berchtold (26./74.) und der eingewechselte Paul Sohm leisteten sich den Luxus mehrere gute Einschussmöglichkeiten zu vergeben. Die zweite Kampfmannschaft der Grün-Weißen präsentierte sich nach Seitenwechsel stark, konnte aber aus ihren Chancen kein Kapital daraus schlagen. Mert Tas (15./Freistoß), Nazim Bajrami (50.) und Enes Koc (63.) ließen Möglichkeiten aus. Unrühmlicher Höhepunkt war der Ausschluss nach Spielende von Austria Lustenau Trainer Mohammed Gerdi wegen SR-Beleidigung. Austria II bleibt vorerst Neunter und auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsteams in die Eliteliga.
Game over! Final Score: 0:1
Half 2

90'+6

90'+4

Yellow Card SC Austria Lustenau Amateure

90'+4

90'+4

90'+3

90'+3

90'

Substitution - Holzbau FC Sohm Alberschwende Out: Volkan Akyildiz. In: Marcel Spettel.

86'

Substitution - SC Austria Lustenau Amateure In: Timo Nino Bilgeri.

86'

Substitution - SC Austria Lustenau Amateure Out: Florian Riedmann. In: Milan Vuckovic.

82'

Substitution - SC Austria Lustenau Amateure Out: Enes Koc. In: Paul Fink.

82'

Elferpfiff

81'

Scoring opportunity Holzbau FC Sohm Alberschwende Volkan Akyildiz

Lineup

SC Austria Lustenau Amateure


Goal Keeper
Simon Nesler-Täubl

Midfield
Leo SchachnerDavid SchellingMert TasTobias WirnspergerEnes KocNazim BajramiMehmet-Ali AkbulutFlorian RiedmannHannes KüngBernhard Wund

Bench
Laurin BodenlenzMilan VuckovicPaul FinkLaurin HagenTahir ÖztürkTimo Nino Bilgeri


Holzbau FC Sohm Alberschwende


Goal Keeper
Julian Hinteregger

Midfield
Marcel KüerSebastian IlmerJodok BerlingerAygün TopcuStefan BetschTobias BitschnauJulian MaldonerVolkan AkyildizPascal BerchtoldFabio Tockner

Bench
Simon BodePaul SohmJonas ImmlerNicolas RhombergMarcel SpettelLukas Schatzmann



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter