⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

53'

Goal! Meusburger FC Wolfurt Jan Burtscher

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:0
Half 1

20'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors Damian Maksimovic

1'

Livecast started!
Pregame


04/28

46-jähriger Thomas „Fibi“ Fetz gibt Comeback im Wolfurt Tor

Der Tabellenführer in der VN.at Eliteliga Cashpoint SCR Altach Juniors treffen heute um 16.30 Uhr im Spitzenspiel auf den Vierten Meusburger FC Wolfurt. Zwei Sieger des letzten Spieltag sprühen geradezu vor Selbstvertrauen. Zwei Zähler trennen nur die beiden Traditonsvereine. Die zweite Kampfmannschaft der Rheindörfler baut auf Alleinunterhalter und Torgarantie Damian Maksimovic (18). Wolfurt kommt mit drei zu Null-Erfolgen in die Cashpoint-Arena. Beide Mannschaften wären nach derzeitigem Stand ab Sommer in der Westliga spielberechtigt. Wolfurt hat ein großes Torhüterproblem. Standardtormann Luka Hammer (24) fehlt aus privaten Gründen, Ersatz Laurin Godula (28) hat sich im VFV Cup gegen Göfis eine Meniskus-Verletzung am Oberschenkel zugezogen und fällt für einen längeren Zeitraum aus. Der dritte Schlussmann Robin Fink (19) von der 1b-Mannschaft wurde wegen Torraub am letzten Spieltag ausgeschlossen. Vor sieben Jahren hat Thomas „Fibi“ Fetz seine aktive Laufbahn beendet. Nun gibt der 46-jährige Schlussmann nochmals ein ungewolltes Comeback im Kasten von Wolfurt. Innenverteidiger Max Natter (24) wird aus beruflichen Gründen ab der neuen Saison nicht mehr für Wolfurt auflaufen.

Information

Starts at

Last Updated


Reporter