⚽️

Tournament / League
Postgame


06/15

Überlegene Schweizer bezwingen lange harmlose Ungarn Angeführt vom überragenden Granit Xhaka und zwei Tordebütanten hat die Schweizer Nationalmannschaft einen gelungenen Start in die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland erwischt. Das Team von Trainer Murat Yakin gewann sein erstes Spiel in Deutschlands Gruppe A gegen schwache Ungarn 3:1 (2:0) und machte bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Dabei war wie so oft auf den Leverkusener Xhaka Verlass: Der Kapitän führte glänzend Regie, gewann Zweikämpfe, verteilte den Ball geschickt und verlieh dem Schweizer Spiel damit Struktur. Den verdienten Führungstreffer erzielte jedoch ein anderer Spieler mit Deutschland-Erfahrung: Der frühere Nürnberger Kwadwo Duah (12.) ließ die Schweizer über das frühe 1:0 jubeln. Kurz vor der Pause erhöhte Michel Aebischer (45.) - beide hatten sich ihre Nati-Premierentreffer für den EM-Auftakt aufgehoben. Die Ungarn, die durch Barnabas Varga (66.) verkürzten, enttäuschten und stehen vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Deutschland am Mittwoch (18.00 Uhr) unter Druck. Breel Embolo (90.+3) stellte den Endstand her. Die Schweizer sind somit in der Tabelle der Gruppe A vorerst auf Platz zwei hinter Deutschland, die DFB-Elf hatte das Turnier am Freitag in München mit einem fulminanten 5:1 gegen überforderte Schotten eröffnet. Das Duell der Schweiz gegen die Gastgeber am 23. Juni bildet den Abschluss der Gruppenphase - geht es nach Xhaka, hat sein Team schon davor das Weiterkommen sicher. Das Überstehen der Gruppenphase sei das Minimalziel, hatte der Kapitän im Vorfeld des Turniers betont. Aber sein Team wolle es Schritt für Schritt und Spiel für Spiel angehen - ähnlich wie er es auf Vereinsebene mit Bayer Leverkusen in einer herausragenden Saison gemacht hatte. Gegen die Ungarn hatte die Schweiz von Beginn an die Kontrolle - und der Mainzer Silvan Widmer setzte mit einem mit Gelb geahndeten Foulspiel (5.) prompt ein Zeichen. Die von Dominik Szoboszlai, der im Alter von 23 Jahren, sieben Monaten und 21 Tagen zum jüngsten Kapitän der EM-Historie aufstieg, angeführten Ungarn hatten Probleme mit dem wuchtigen Spiel der Schweizer. Doch beim Führungstreffer zeigte die Schweiz ihre spielerische Klasse: Aebischer passte den Ball präzise zu Duah, der frei vor Leipzigs Peter Gulasci zum 1:0 verwandelte. Die Ungarn waren um eine Antwort bemüht, sie agierten aber viel zu träge und unpräzise. So hatten Xhaka und Co. im Mittelfeld stets die Kontrolle. Der Augsburger Ruben Vargas verpasste noch das 2:0 (20.), für das dann Aebischer sorgte: Der 27-Jährige durfte sich den Ball in aller Ruhe zurechtlegen und traf. Auch nach der Pause kontrollierten die Schweizer das Spiel: Duah (48.) und Vargas (54.) vergaben Möglichkeiten aufs 3:0. Das rächte sich, als Varga einen der wenigen guten Angriffe zum Anschluss für Ungarn verwertete und für eine spannende Schlussphase sorgte.


06/15


06/15


06/15

Auftakt nach Maß für die Schweiz: Verdienter 3:1-Erfolg gegen Ungarn.
Game over! Final Score: 1:3
Half 2

90'+5

mindestens nochmals zwei Minuten nachspielzeit

90'+3

Goal! Schweiz Breel Embolo
Einwechselspieler Embolo überhob gefühlvoll Gulacsi und der Schweizer Auftaktsieg ist perfekt. Wieder ein schwerer Abwehrfehler der Ungarn durch Fiala

90'+1

Scoring opportunity Schweiz
Riesenchance für die Schweiz auf die endgültige Entscheidung, aber zu weit abgedrängt in den Winkel.

90'+1

fünf Minuten werden nachgespielt

90'

Corner Kick Schweiz Fabian Rieder

90'

Scoring opportunity Schweiz

89'

Corner Kick Schweiz Fabian Rieder

88'

Yellow Card (Dissent by Word or Action) Schweiz Murat Yakin

88'

Yellow Card (Foul) Ungarn Attila Fiola

87'

Substitution - Schweiz Out: Dan Ndoye. In: Fabian Rieder.

Lineup

Ungarn


Goal Keeper
Peter Gulacsi

Defense
Adam LangWilli OrbanAttila Szalai

Midfield
Attila FiolaAdam NagyAndras SchäferMilos KerkezRoland SallaiDominik Szoboszlai

Forward
Barnabas Varga

Bench
Denes DibuszPeter SzappanosBotond BaloghLoic NegoMartin AdamBendeguz BollaLaszlo KleinheislerDaniel GazdagCallum StylesZsolt NagyEndre BotkaKevin CsobothMarton DardaiKrisztofer HorvathMihaly Kata


Schweiz


Goal Keeper
Yann Sommer

Defense
Fabian SchärManuel AkanjiRicardo Rodriguez

Midfield
Silvan WidmerGranit XhakaRemo FreulerDan NdoyeMichel AebischerRuben Vargas

Forward
Kwadwo Duah

Bench
Yvon MvogoGregor KobelLeonidas StergiouNico ElvediBreel EmboloNoah OkaforRenato SteffenCedric ZesigerVincent SierroXherdan ShaqiriArdon JashariZeki AmdouniFabian Rieder



Information

Starts at

Last Updated


Reporter